• Grafik: Markenauftritt Henkel Referenz

    Einheitlicher
    Markenauftritt für den Düsseldorfer Weltkonzern.

Alles unter einem Dach

Alles aus einer Hand

Henkel ist mit rund 47.000 Mitarbeitern im In- und Ausland eines der führenden Unternehmen im weltweiten Konsumenten- und Industriegeschäft. Der Konzern bündelt Erfolgsmarken aus verschiedenen Segmenten wie Persil, Schwarzkopf und Loctite. Für die zwei Kerngeschäftsbereiche von Henkel – „Waschmittel/Reinigungsmittel“ und „Klebstoffe“ – hat T-Systems Multimedia Solutions bislang weltweit rund 200 Einzel-Webauftritte in Betrieb genommen und ist auch nach Live-Gang mit der Pflege der Multiplattformen beauftragt. Kurze Produktzyklen und unterschiedliche Technologieplattformen stellten die Verantwortlichen dabei vor eine spannende Herausforderung. Um eine Wiedererkennbarkeit der einzelnen Familienmarken zu gewährleisten, sind ein einheitlicher Webauftritt und ein konsistentes Look & Feel erforderlich. Das langfristig angelegte Großprojekt mit der technischen Umsetzung der Shop- und Mandantenseiten startete bereits 2011 mit dem Go-Live der Webseiten für die Klebstoffmarke Pritt. 20 weitere Markenauftritte sind bereits in Planung.

  • Grafik: Referenz Henkel Markenauftritt

Konzeption & Design

MEHR FLEXIBILITÄT. WENIGER PFLEGEAUFWAND.

Für die inhaltliche Neugestaltung des Markenauftritts von Henkel wurden wiederverwendbare, markenübergreifende Komponenten definiert, die den Aktualisierungs- und Pflegeaufwand gering halten sollen. Um eine reibungslose technische Umsetzung und einen nahtlosen Übergang auf die neuen Multiplattformen zu gewährleisten, werden vor dem Go-Live alle Websites eingängig auf Usability, Konfiguration und die Erweiterung der Multi-Channel-Funktionalitäten für mobile Endgeräte geprüft. Der Umfang der Projektleistungen reicht von der Konzeption und Gestaltung, über die Beratung bis zu technischer Realisierung und Testings. Darüber hinaus wurden weltweit CMS-Schulungen für Redakteure zur einheitlichen Pflege der Webseiten auf qualitativ hohem Niveau durchgeführt.

  • Grafik: Referenz Henkel Multibrand-Lösungen

Umsetzung

WENIGER KOSTEN DURCH MULTIBRAND-LÖSUNGEN

Um die Verwaltung und Publikation von Inhalten auf beliebig vielen Länder-Websites möglichst effizient zu gestalten, wurde der Adobe Experience Manager als Technologieplattform eingesetzt. Das Ergebnis: Durch den Einsatz von wiederverwendbaren Bausteinen und markenübergreifenden Komponenten konnte der Aktualisierungsaufwand minimiert werden. Durch die neu geschaffene Multibrand- und Multiländer-Plattform wurde eine inhaltliche Klammer geschaffen, durch die sich Ressourcen- und Kostenaufwände für die Neuerstellung und Pflege von Inhalten senken ließen. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass sich durch die Reduzierung personeller und zeitlicher Aufwände wichtige Informationen und somit auch Produktneuheiten schneller kommunizieren lassen.

Ihre Ansprechpartnerin