Cookie

Deutsche Telekom

Auswertung von Mitarbeitendenbefragungen
mit Semasuite®

customer-experience

Die IT- und Telekommunikationsbranche befindet sich in einem ständigen Wandel. Dabei spielen Belegschaft und deren Engagement eine wichtige Rolle. Die Deutsche Telekom setzt hierzu u.a. auf regelmäßige Befragungen der Mitarbeitenden im Konzern, um ein Stimmungsbild einzufangen sowie Impulse für Handlungsfelder und Veränderungen zu erhalten. Um den mehr als 40.000 Antworten bei einer offenen Textfeldfrage in einer Mitarbeitendenbefragung zügig und vollumfassend gerecht zu werden, entschied sich die Deutsche Telekom für die Unterstützung ihrer Auswertung durch die Textverarbeitungslösung Semasuite®, die auf den Mechanismen des Natural-Language-Processing (NLP) basiert.


  • Josefin Bühning, People Insights Squad, Deutsche Telekom AG

    „Durch die Zusammenarbeit mit der T-Systems MMS konnten wir eine strukturierte Textanalyse in kurzer Zeit erstellen. Dies hilft uns bei der Interpretation der Gesamtergebnisse und ermöglicht uns eine neue Perspektive einzunehmen. So konnten auch weitere Handlungsfelder schnell identifiziert werden. Und es ist uns möglich, einen Auswertestandard für nachfolgende Befragungen zu schaffen."


Referenz im Überblick


Aufgabe

Automatisierte Auswertung und Analyse von Daten der Mitarbeitendenbefragungen

Lösung

Einsatz der KI-gestützten Textverarbeitungslösung Semasuite® der Konzerntochter T-Systems MMS

Ergebnis

Beschleunigung der Auswertungszeit für ein stichhaltiges und flächendeckendes Feedback

  • Susanne Urban, People Insights Squad, Deutsche Telekom AG

    „Die vielen individuellen Rückmeldungen bei den Befragungen stehen für eine offene Feedbackkultur in unserem Unternehmen und zeigen, dass ein echter Mehrwert geschaffen wurde. Die Fülle an Daten stellt aber auch eine analytische Herausforderung dar, die durch die digitale Unterstützung der T-Systems MMS mit der Semasuite® in kurzer Zeit präzise und händelbarer wurde."


  • Ausgangssituation

    Die Deutsche Telekom steht für eine offene Feedbackkultur und nutzt dafür verschiedene Befragungsformate. Im Konzern etabliert sind die Mitarbeitenden- und Pulsbefragungen, die sich in regelmäßigen Abständen an alle Mitarbeitenden des Konzerns richten und u.a. das Thema Engagement fokussieren. Eine besondere Neuerung wurde 2021 geschaffen, indem eine offene Frage zum Engagement in die Befragungsformate eingebunden wurde. Die Beschäftigten hatten damit die Möglichkeit, ihre Antworten in einem offenen Textfeld zu formulieren. Dies wurde sehr gut angenommen. Allerdings zogen die die vielen Rückmeldungen eine Fülle an Daten mit sich, die nicht mehr manuell auswertbar war. Somit ergab sich die Anforderung, die Daten in automatisierter Form zu analysieren und auszuwerten.

  • Lösung

    Die gewünschte Lösung fand die Deutsche Telekom in der NLP-Lösung T-Systems Semasuite®, der Konzerntochter T-Systems MMS, die diese automatisierte Textverarbeitung durch Einsatz moderner KI -Methoden meistert und die Auswertungszeit erheblich verkürzt.
    Voraussetzung für offene und ehrliche Rückmeldungen ist das Vertrauen in die Anonymität bei der Auswertung. Sollten versehentlich personenbezogene Daten ins Freifeld eingetragen worden sein,, die Rückschlüsse auf z.B. Name, Position oder Geschlecht zulassen, werden diese mittels Semasuite® zunächst automatisiert und nach DSGVO-Vorgaben anonymisiert.
    Damit alle Kommentare einheitlich und vergleichbar ausgewertet werden können, wurde zudem eine Übersetzung in die Konzernsprache Englisch vorgenommen. Dabei wurden 17 Sprachen übersetzt. Neben der Sprache übernimmt die Semasuite® auch die inhaltliche Textanalyse. Die vielen zunächst unstrukturiert vorliegenden Antworten wurden automatisiert und strukturiert den passenden Kategorien zugeordnet. Hier konnte auf ein, aus vorangegangenen Befragungen, erzeugtes Ontologie-Modell zur Analyse relevanter Kategorien zurückgegriffen werden, anhand derer das Mitarbeiterengagement ausgewertet wurde. Jede Kategorie wurde mit relevanten, automatisch ermittelten Schlagworten versehen. Mithilfe der Schlagworte in den Kommentaren wurden diese automatisch den definierten Kategorien zugeordnet.
    Die Kookkurrenz-Analyse gab anschließend darüber Aufschluss, welche Themen häufig in Verbindung mit anderen Aspekten genannt werden und macht Zusammenhänge zwischen den Kategorien deutlich.

  • Nutzen

    Aufgrund der vielen Daten und der hohen Komplexität war die Nutzung der automatischen Textverarbeitung die optimale Lösung, um die analytische Herausforderung zu bewältigen.
    Gleichzeitig haben die Auswertungen eine neue Qualitätsstufe erreicht, indem signifikante Zusammenhänge zwischen Themen identifiziert werden konnten. Dies verschaffte den Mitarbeitenden im People Insights Squad mehr Zeit, sich intensiver mit den Ergebnissen und Rückschlüssen für eine ganzheitliche Sicht auf das Engagement der Mitarbeitenden zu befassen. Auch auf die Verfügbarkeit der Auswertungen hat der Einsatz der Semasuite® Vorteile: Nur 2 Wochen nach Beauftragung konnten die Ergebnisse dem Management vorgelegt werden.
    Besonders wertvoll ist die Tatsache, dass das stichprobenartige Erfassen der Kommentare ein Ende hat. Denn dank der automatisierten Textverarbeitung mit der T-Systems Semasuite® kann nun jeder einzelne Kommentar erfasst und ausgewertet werden. Dadurch ergibt sich ein umfassenderes Bild, welches den Ergebnissen eine umfassendere und belastbare Aussagekraft verleiht als je zuvor. Der HR-Bereich und der Vorstand erhalten somit stichhaltiges und flächendeckendes Feedback aus der Umfrage und Ansatzpunkte zur Ableitung von Verbesserungspotenzialen.

Über die Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom gehört mit rund 248 Millionen Mobilfunk-Kundinnen und Kunden, 26 Millionen Festnetz- und 22 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit. In mehr als 50 Ländern vertreten erwirtschaftete sie zuletzt mit weltweit rund 216.500 Mitarbeitenden einen Umsatz von 108,8 Milliarden Euro. Mit der Tochtergesellschaft T-Systems, einem der weltweit führenden Dienstleister für Informationstechnologie und Digitalisierungslösungen, bietet die Deutsche Telekom zudem integrierte Lösungen für Geschäftskunden.



Ihre Ansprechpartnerin