Brand Communities Vertrieb

Brand Communities im Vertrieb nutzen

Social Media erlaubt es Kunden sich über den Dialog zwischen ihnen und Unternehmen hinaus, zu informieren und zu engagieren. Seien es die Teilnahme an Umfragen, der Austausch in Netzwerken oder das Bewerten von Beiträgen oder Produkten - in vielen Fällen geschehen diese Aktivitäten innerhalb von Communities. Sogenannte Brand Communities führen dazu, dass Kunden nicht nur eine Beziehung zu einer Marke aufbauen sondern auch mit anderen Konsumenten in Kontakt treten. Dass diese Communities und die Ergebnisse eines konsequenten Social Media Monitorings auch für den Vertrieb von Nutzen sein und als ROI-Treiber fungieren können, lesen Sie im folgenden Blogbeitrag.

Mehr zum Thema
Lithium Networking Conference

Lithium Networking Conference 2014

Dass Online-Kanäle mittlerweile eine entscheidende Rolle im Prozess der Kaufentscheidung spielen, ist in den meisten Unternehmen hinlänglich bekannt. Aber auch die Online-Service-Kultur gewinnt zunehmend an Bedeutung, um im Ergebnis eine langfristige und erfolgreiche Kundenbeziehung aufzubauen. Das unternehmerische Geschäftsmodell entsprechend anzupassen ist deshalb eine der Herausforderungen um dem veränderten Konsumentenverhalten gerecht zu werden. Und JETZT ist die beste Zeit dazu. Dabei spielt auch Vertrauen eine wichtige Rolle. Was sonst noch wichtig ist und weitere Erkenntnisse der diesjährigen Lithium Networking Conference in San Francisco sind im Social Media Evolution Blog noch einmal kurz und knapp zusammengefasst.

Mehr zum Thema
Award für Recruiting-Projekt

Recruiting-Projekt von T-Systems Multimedia Solutions erhält Trendence Innovation Award

Den Oscar der Personaler erhielt in der letzten Woche T-Systems Multimedia Solutions-Mitarbeiterin Sabine Burmeister: den Trendence Innovation Award. Das ausgezeichnete Projekt heißt Blind Applying und bietet ein Bewerbungsverfahren der ganz besonderen Art.

> Mehr zum Thema

Startschuss für ostsächsisches Telehealth-Projekt gefallen

Von EU gefördertes Konzept einer offenen Plattform für die Gesundheitsbranche wird am 15. Mai auf dem Partnerdialog des Carus Consilium Sachsen erstmals vorgestellt.

> Mehr zum Thema
Fit2Go App für Barmer

Gesundheitsförderung und Kundenbindung zugleich

Die neue BARMER GEK Mobile App FIT2GO

Der Sommer steht vor der Tür: Wer jetzt überflüssigen Winterspeck loswerden möchte oder einfach gesünder leben will, der findet mit der neuen BARMER Mobile App FIT2GO eine attraktive mobile Unterstützung.

> Mehr zum Thema

Sto-App für Best of Mobile Award nominiert

Die von der T-Systems Multimedia Solutions GmbH entwickelte App für die Sto AG ist in der Kategorie Brand Communication für den diesjährigen Best of Mobile Award nominiert.

> Mehr zum Thema
Erfolgsfaktor Mitarbeiterakzeptanz

Erfolgsfaktor Mitarbeiter- akzeptanz

Social Intranet Lösungen können die unternehmensinterne Zusammenarbeit sowie Kommunikation verbessern und den Austausch von Wissen erleichtern. Allerdings erfordert die Einführung eines solchen Intranets häufig auch Überzeugungsarbeit um die Akzeptanz der Mitarbeiter zu gewinnen. Denn nur wenn der Mehrwert erkennbar und erlebbar ist, werden aus Nutzern auch aktive Autoren. Im Social Business Evolution Blog wird deshalb auch auf die Bedeutung eines begleitenden Change Managements eingegangen, um den langfristigen Erfolg eines Social Intranets sicherzustellen.

Mehr zum Thema
Cross Channel Strategien

Erfolgreiche Cross Channel Strategien

Im Kanal-Egal-Blog wurde bereits berichtet, wie mobile Endgeräte Cross-Channel-Strategien unterstützen können. Im aktuellen Beitrag wird der Blick nun stärker auf die Organisationsstrukturen gerichtet, welche für erfolgreichen Cross-Channel-Commerce notwendig sind. Kanal-Egal stellt dabei 7 Ansatzpunkte vor, die dabei helfen das Unternehmen umfassend auf die Anforderungen des Multichannel-Vertriebes vorzubereiten. Dabei werden auch die Entwicklungsstufen, von der Initialisierung über die Ausführung bis hin zur Optimierung beschrieben. Zu beachten ist, dass Cross-Channel-Strategien für jedes Unternehmen individuell entwickelt werden müssen.

Mehr zum Thema

Sicheres Enterprise Social Networking

T-Systems-Partnerschaft mit tibbr®

Sich so einfach und schnell zu vernetzen, auszutauschen und zu kommunizieren wie auf facebook & Co., das wünschen sich viele Mitarbeiter auch in ihrer Arbeit. Aber wie kann das im Hinblick auf den deutlich höheren Sicherheitsbedarf bei internen Unternehmensdaten gelingen?

> Mehr zum Thema

Der stationäre Handel wird mobil

Im privaten Leben sind sie mittlerweile nahezu unverzichtbar - und auch bei Vertriebsaktivitäten, sowohl im Außendienst als auch am POS, unterstützen oftmals mobile Endgeräte. Für Verkäufer sind dabei vor allem Tablets von Bedeutung. Denn neben einer detaillierten Produktdarstellung bieten Tablets auch die Möglichkeit, Kundendaten und Warenbestände zu verwalten. Verknüpft mit einem Kassensystem ist sogar denkbar, dass Tablets stationäre Kassensysteme vollständig ersetzen. Neben Vorteilen für Kundenzufriedenheit und -bindung bieten Tablets auch die Chance, Cross Channel Strategien zu unterstützen.

Mehr zum Thema