Xtended Reality erleichtert die virtuelle Zusammenarbeit

    Automationspraxis,

    Manches klappt im virtuellen Raum besser als in der realen Welt. XR Collaboration Tools erweisen sich als sehr gute Alternative zu klassischen Videokonferenzsystemen. Konstruktions- und Designprozesse etwa funktionieren in der „echten“ Welt nur am 2D-Bildschirm. XR dagegen bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten.

    Mehr zum Thema
    Microsoft Business-Apps mühelos erstellen – ohne Entwickler-Know-How!

    Microsoft Business-Apps mühelos erstellen – ohne Entwickler-Know-How!

    Erstellen und Veröffentlichen von eigenen Apps wird dank der sogenannten PowerApps von Microsoft erfreulich einfach. Die Applikationen können ganz ohne Programmierkenntnisse und mit geringen Vorkenntnissen selbst gestaltet werden! Damit trifft Microsoft genau den Nerv der Zeit, denn gerade Covid-19 ist in vielen Firmen aktuell der Innovationstreiber Nummer 1 und öffnet neuen Möglichkeiten des Arbeitens die Türen.

    Mehr zum Thema

    Mimaki unterstützt Sonderausstellung der Bundeskunsthalle Bonn

    Print.de,

    Im Rahmen eines Kunstprojektes der Bundeskunsthalle in Bonn für die aktuelle Ausstellung „Max Klinger und das Kunstwerk der Zukunft“ wird eine Augmented-Reality-Sonderschau „When Art Comes To Life“, bei der Besucher dabei mit einer AR-Brille in die Tiefe der einzelnen Objekte des Gemäldes „Die Kreuzigung Christi“ (1888–1891) zu blicken.

    Mehr zum Thema
    Usability Achievement Award

    Ausgezeichnet: Die T-Systems Multimedia Solutions sichert sich den Usability Achievement Award

    Die German UPA verlieh den diesjährigen Usability Achievement Award an Anne-Marie Nebe (Accessibility und Usability Expertin, T-Systems Multimedia Solutions GmbH). Eine Auszeichnung, die Verbandsmitgliedern gilt, die den Zielen der German UPA in besonderem Maße nachgekommen sind. Anne-Marie Nebe engagiert sich im Berufsverbund besonders im Arbeitskreis Barrierefreiheit.

    > Mehr zum Thema
    NewCon 2020 - Nachbericht

    NewCon 2020: Wir sind gewappnet für eine digitale Zukunft

    Wie wird das Neue Normal sich eigentlich auf Messen und Events auswirken? So richtig kann diese Frage wohl noch niemand beantworten. Seit 17. September ist jedoch klar: Die T-Systems MMS ist ab sofort für eine digitale Zukunft von Events und Messen gewappnet. Denn das Unternehmen veranstaltete seine erste virtuelle Konferenz „NewCon 2020“, bei der die Teilnehmer die Chance bekamen, sich von 28 Vorträgen, Praxisbeispielen und Workshops für einen neuen digitalen Alltag inspirieren zu lassen.

    Mehr zum Thema

    Tracking-Integration per Single Line of Code

    Dev-Insider,

    Der Online-Auftritt eines jeden Unternehmens ist eine zentrale Kunden-Schnittstelle. Umso wichtiger ist die Tracking-Integration, die sich per Single Line of Code realisieren lässt. Wie sieht eine entsprechende Umsetzung aus?

    > Mehr zum Thema
    Das ist die Büroheimat der MMSler aus Bonn

    Am Standort Bonn – Mer sin´wie mer sin´

    Herzlich willkommen im schönen Rheinland und am Standort Bonn, an dem die manchmal bunt kostümierten Kollegen „bützen“, schunkeln und auch ein bisschen im Dienst der T-Systems MMS tätig sind.

    Mehr zum Thema
    Employee Journey - Kommen, Bleiben, Gehen

    Employee Journey – kommen, bleiben, gehen

    Mitarbeiter kommen in eine neue Organisation, verweilen dort eine gewisse Zeit und schließlich ziehen sie weiter. Die sogenannte Employee Journey hat sich inzwischen als das Pendant zur Customer Journey etabliert. Der Fokus richtet sich auf die Reise des Mitarbeiters durch ein Unternehmen. Doch warum genau wird der Prozess des Kommens, Bleibens und Gehens heutzutage so sehr in den Fokus gerückt?

    Mehr zum Thema
    Business-IT im Krisenmodus

    Business-IT im Krisenmodus: Anforderungen an Systeme, Services und Sicherheit

    Wer digital gut aufgestellt ist, kommt schneller und besser durch die Krise. Aber ohne (digitale) Zuverlässigkeit sind die besten digitalen Services, die neusten Systeme und der agilste Betrieb nutzlos. Notwendig wird eine neue, zeitgemäße Interpretation von Zuverlässigkeit. Genau darum dreht sich alles in der neuen Podcast-Folge „Ausgesprochen Digital“.

    Mehr zum Thema
    Inkometa Award

    App-solut cool – unser DLC hat den Inkometa Award 2020 gewonnen

    Am 23. September 2020 wurde die T-Systems Multimedia Solutions GmbH (MMS) mit dem INKOMETA Award 2020 in der Kategorie "Bestes Mitarbeiter-Event" ausgezeichnet. Die MMS überzeugte die Jury mit ihrem Barcamp „Digital Life Camp 2019“, welches durch die unternehmenseigene Mitarbeiter App organisatorisch und medial begleitet wurde.

    > Mehr zum Thema