• T-Systems Multimedia Solutions

    Presse

Presse

Herzlich Willkommen auf der Presseseite
der T-Systems Multimedia Solutions

Kurz und Kompakt: Das Wichtigste über die T-Systems Multimedia Solutions finden Sie hier.
Wo sind wir im Gespräch? Wie sieht unser Unternehmen in Zahlen aus? Was passiert auf Social Media bei #TSMMS?
Und wer dann noch nicht genug hat, kann für weiterführende Informationen im Medien- und Downloadcenter stöbern.
Es bleiben trotzdem noch Fragen offen? Dann melden Sie sich gerne persönlich.

Facts & Figures

Lernen sie unser Unternehmen von einer anderen Seite kennen: Auch in Zahlen machen wir eine gute Figur – überzeugen Sie sich selbst!

Aktuelles

Wir im Gespräch

Als Digitaldienstleister sind wir mit vielen verschiedenen Themen des Marktes vertraut. Doch wo sind wir genau im Gespräch und was wollen wir Ihnen selbst erzählen?
Wir präsentieren Ihnen hier Blogbeiträge, Pressemitteilungen und Artikel aus der aktuellen Fachpresse.

News & Presse

Walk (with) me: An der Hand durch neue Systeme

Nichts ist vertrauter als die Arbeit mit altbewährten und bekannten Programmen. Doch häufig lässt sich die Umstellung auf neue Systeme nicht vermeiden, wenn ein Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben und mit der Zeit gehen möchte. Hier bewährt sich dann das altbekannte Sprichwort: Aller Anfang ist schwer. Muss er aber nicht – mit dem smarten Tool WalkMe.

Mehr zum Thema
Interview zu Softwareentwicklung: "Team, Technologie und Erfahrung"

Team, Technologie und Erfahrung

Entwicklung und Betrieb komplexer Softwaresysteme sind für moderne Unternehmen unerlässlich. Dabei hat sich der DevOps-Ansatz durchgesetzt, der Teams aus Entwicklern und Betriebskollegen zusammenbringt, um eine effiziente und möglichst fehlerfreie Software zu ermöglichen. Jan Dittberner und Stefan Ocke, Softwarearchitekten bei der T-Systems Multimedia Solutions (MMS), erklären im Interview, wie Teamkultur, Methoden und Erfahrung dabei zusammenspielen.

Mehr zum Thema
Grafik: Customer Experience – Emotionen machen den Unterschied

Customer Experience - Podcast

In dieser Folge von „Ausgesprochen Digital“ sprechen Bernd Lynen (Spezialist für Digitales Marketing) und Martin Molch (Führungskraft im Vertrieb) über ihre Arbeit im Bereich Customer Experience. Sie erläutern was Unternehmen beachten müssen, wenn sie ein besseres Kundenerlebnis schaffen wollen. Auch das richtige Mindset gehört zu einer erfolgreichen Customer Experience dazu. Wie das aussehen kann? Lernen Sie in dieser Folge, wie Unternehmen ihre Produkte durch die Verknüpfung mit Emotionen von einer Vielzahl ähnlicher Produkte abgrenzen.

Mehr zum Thema
Blogbeiträge

Walk (with) me: An der Hand durch neue Systeme

Nichts ist vertrauter als die Arbeit mit altbewährten und bekannten Programmen. Doch häufig lässt sich die Umstellung auf neue Systeme nicht vermeiden, wenn ein Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben und mit der Zeit gehen möchte. Hier bewährt sich dann das altbekannte Sprichwort: Aller Anfang ist schwer. Muss er aber nicht – mit dem smarten Tool WalkMe.

Mehr zum Thema

Team, Technologie und Erfahrung

Entwicklung und Betrieb komplexer Softwaresysteme sind für moderne Unternehmen unerlässlich. Dabei hat sich der DevOps-Ansatz durchgesetzt, der Teams aus Entwicklern und Betriebskollegen zusammenbringt, um eine effiziente und möglichst fehlerfreie Software zu ermöglichen. Jan Dittberner und Stefan Ocke, Softwarearchitekten bei der T-Systems Multimedia Solutions (MMS), erklären im Interview, wie Teamkultur, Methoden und Erfahrung dabei zusammenspielen.

Mehr zum Thema

Vom Amt zum e-Government: Das OZG ist nicht alles

Bis 2022 müssen alle Leistungen der öffentlichen Verwaltung auch digital angeboten werden. Das ist die Kernaussage des Onlinezugangsgesetzes (OZG). Markus Naaf, Senior Expert Smart City und E-Government bei T-Systems International, sieht für die erfolgreiche Umsetzung des OZG jedoch einige wichtige Voraussetzungen.

Mehr zum Thema
Social Media

 




 

 

  • Grafik: Zu unserem Mediencenter

    Mediencenter

      In unserem Mediencenter bieten wir Ihnen Bilder und
    weiterführende Informationen als praktischen Download an.  

    Zu den Downloads

 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner