• Pressebereich der T-Systems Multimedia Solutions

    T-Systems Multimedia Solutions

    Presse

Presse

Herzlich Willkommen auf der Presseseite
der T-Systems Multimedia Solutions

Kurz und Kompakt: Das Wichtigste über die T-Systems Multimedia Solutions finden Sie hier.
Wo sind wir im Gespräch? Wie sieht unser Unternehmen in Zahlen aus? Was passiert auf Social Media bei #TSMMS?
Und wer dann noch nicht genug hat, kann für weiterführende Informationen im Medien- und Downloadcenter stöbern.
Es bleiben trotzdem noch Fragen offen? Dann melden Sie sich gerne persönlich.


Facts & Figures

Lernen sie unser Unternehmen von einer anderen Seite kennen: Auch in Zahlen machen wir eine gute Figur – überzeugen Sie sich selbst!


Aktuelles

Wir im Gespräch

Als Digitaldienstleister sind wir mit vielen verschiedenen Themen des Marktes vertraut. Doch wo sind wir genau im Gespräch und was wollen wir Ihnen selbst erzählen?
Wir präsentieren Ihnen hier Blogbeiträge, Pressemitteilungen und Artikel aus der aktuellen Fachpresse.


News & Presse

T-Systems auf der dmexco: Rolle der Technologie in der Customer Journey-Optimierung

Die individuelle Beratung und Verbesserung der Reise des Kunden sind Schwerpunkte in Halle 7, Stand D41. Wie kann die Customer Journey fortlaufend optimiert werden? Welche neuen Technologien spielen an welchem Kontaktpunkt eine Rolle? Und wo liegen branchenspezifische Unterschiede? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des diesjährigen T-Systems Auftritts auf der dmexco (12.-13. September, Köln). In Köln treten der Digitaldienstleister T-Systems Multimedia Solutions und die Management- und Technologieberatung Detecon International gemeinsam auf.

> Mehr zum Thema

Wie digitale Geschäftsmodelle die Logistikbranche verändern

Mit der Weiterentwicklung des IOT vernetzen sich Menschen, Daten und Maschinen immer mehr. Schnelligkeit, Flexibilität und Kontrollierbarkeit haben auch Auswirkungen auf die Prozesse in der Logistikbranche. Die neuen smarten Akteure, wie elektronische Plattformen, bedrängen die traditionelle Logistik. Geschäftsmodelle aus Handel und Produktion verbinden sich immer mehr mit der Logistik und beschleunigen die Innovationsprozesse – die Logistikbranche braucht neue Geschäftsmodelle, um das Potenzial gewinnbringend umsetzen zu können. Wie sich die Geschäftsmodelle verändern werden und wie sich Unternehmen jetzt vorbereiten müssen, wird in diesem Artikel beleuchtet.

Mehr zum Thema

Weg von den App-Silos: Leben nach der APPokalypse

internetworld.de,

Viele Apps erleichtern uns das tägliche Leben. Die bunten Punkte sind von unseren Displays nicht mehr wegzudenken. Aber dort vermehren sie sich eben, wie auch im App-Store. Welche Ausmaße werden wir da noch erleben und wie wird es weitergehen?

Mehr zum Thema
Blogbeiträge

Wie digitale Geschäftsmodelle die Logistikbranche verändern

Mit der Weiterentwicklung des IOT vernetzen sich Menschen, Daten und Maschinen immer mehr. Schnelligkeit, Flexibilität und Kontrollierbarkeit haben auch Auswirkungen auf die Prozesse in der Logistikbranche. Die neuen smarten Akteure, wie elektronische Plattformen, bedrängen die traditionelle Logistik. Geschäftsmodelle aus Handel und Produktion verbinden sich immer mehr mit der Logistik und beschleunigen die Innovationsprozesse – die Logistikbranche braucht neue Geschäftsmodelle, um das Potenzial gewinnbringend umsetzen zu können. Wie sich die Geschäftsmodelle verändern werden und wie sich Unternehmen jetzt vorbereiten müssen, wird in diesem Artikel beleuchtet.

Mehr zum Thema

Jobeinblicke mit Projektleiterin Jacqueline

Jacqueline hat Betriebswirtschaftslehre an der TU Dresden studiert, mit einer Spezialisierung im Management und Marketing sowie Wirtschaftsinformatik. Früher wäre die IT nicht ihre favorisierte Branche gewesen, heute sieht das anders aus – Jacqueline arbeitet als PreSales Consultant und Projektleiterin im Bereich SAP C/4HANA. Auf dem Blog gibt sie Einblicke in ihre Arbeit.

Mehr zum Thema

Einmal Arbeitsplatz zum Mitnehmen, bitte! - Die Vorteile von Enterprise Messaging

Ping! Ping! Ping! Surrt das Handy – Eine, zwei, drei neue Nachrichten. Messenger Dienste wie WhatsApp sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Im privaten Bereich werden hier Treffen ausgemacht, Geburtstagspartys geplant und Lerngruppen organisiert. Für den Arbeitsplatz also auch keine schlechte Idee, um die Zusammenarbeit effizienter zu gestalten. Was sind die Besonderheiten von Enterprise Messengern und wie verändern sich die Ansprüche an solche Tools mit der Zeit?

Mehr zum Thema
Social Media

 




 

 

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin