Zwei Menschen teilen sich einen Arbeitstisch

    Neue Trends in der Arbeitswelt: Zwischen Desk-Sharing und Home-Office

    Vor gut einem Jahr haben Jörg Hastreiter und Frank Schönefeld in unserem Podcast über Änderungen der Business- IT durch die Corona-Krise gesprochen. Doch welche Trends sind geblieben und wie wird die neue Arbeitswelt in der MMS gestaltet? Über dies und die daraus resultierenden Herausforderungen sprechen Carina Röllig und Jörg Hastreiter im Interview.

    Mehr zum Thema
    Frau schaur lächelnd auf ihr Handy

    Die selbstbestimmte Identität – Durch Selbstverwaltung gegen den gläsernen Menschen

    Sei es beim Wohnsitz ummelden, Baugenehmigung einholen oder einfach nur online einkaufen. Jedes Mal müssen wir uns identifizieren. Dabei geben wir oft Daten an, die gar nicht offenbart werden müssen. Eine Lösung für dieses Problem bietet die selbstbestimmte Identität. Insbesondere für Behörden werden SSI mit der Umsetzung des Online-Zugangsgesetz (OZG) bis Ende 2022 hilfreich sein.

    Mehr zum Thema
    National Digital Champions Award für unseren Kunden Schwan Cosmetics

    Schwan Cosmetics erhält National Digital Champions Award 2021

    Im Rahmen der Digital X wurde Schwan Cosmetics, Kunde der T-Systems MMS, am 8. September 2021 als Winner des National Digital Champions Awards 2021 (DCA) in der Kategorie „Digitale Prozesse & Organisation“ ausgezeichnet. Der Award ist Deutschlands größter branchenübergreifende Award zum Thema Digitalisierung und wird gemeinsam von der Telekom und der WirtschaftsWoche verliehen.

    > Mehr zum Thema
    Hände verschiedener Farben

    NACHBERICHT VIRTUELLES SCHÜLERPRAKTIKUM

    Wie läuft eigentlich so ein virtuelles Schülerpraktikum ab? Viet hat im August sein einwöchiges virtuelles Schülerpraktikum in der MMS begonnen. Er berichtet, was er erlebt und welche Erfahrungen er gesammelt hat.

    Mehr zum Thema
    Business Analytics

    Business Analytics: Treffen Sie datengestützt bessere Entscheidungen!

    Unternehmen, die ihre Daten genau im Blick behalten, profitieren in mehrfacher Hinsicht. Sie erhalten zum einen die Möglichkeit, ihre Produktivität zu steigern und Geschäftsprozesse zu optimieren, zum anderen können sie fortlaufend korrigierend ins Tagesgeschäft eingreifen, wenn die aktuellen Daten einen dringenden Handlungsbedarf signalisieren.

    Mehr zum Thema
    Caroline Krauß und Julia Ahlers

    Insider-Wissen: So verbessern Unternehmen ihre Customer Experience

    Eine starke Kundenzentrierung in Form einer gelungenen Customer Experience (CX) ist schon lange kein Nice-to-have mehr. Im Interview stellen sich unsere Expertinnen, Caroline Krauß und Julia Ahlers fünf Fragen zum Thema Customer Experience.

    Mehr zum Thema
    Roboter sitzt an Schreibtisch (zeichnung

    SERVICE-REVOLUTION MIT DIGITALER SPRACH- UND TEXTANALYSE (NLP)

    Mit Natural Language Processing (NLP) entlasten Unternehmen nicht nur ihre Belegschaft, sondern entwickeln zeitgleich ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse der Kundschaft. Dadurch können eingehenden Informationen digital aufgearbeitet und wichtige Details automatisiert herausgefiltert werden.

    Mehr zum Thema
    Menschen in verschiedenen Sitzpositionen im Home- Office

    Langfristig gesund bleiben im Home-Office

    In der Winterzeit stellte die T-Systems MMS pandemiebedingt ihren Betrieb fast ausschließlich auf Home-Office um. Doch Ist Home-Office langfristig eine gute Lösung, mit der auch die Mitarbeitenden weiterhin motiviert bleiben? Und wie kann die Mitarbeitergesundheit langfristig gewährleistet werden? Susan Mothes spricht darüber im Interview.

    Mehr zum Thema
    Damals Goethes Klein-Paris, heute ein Klein-Berlin – unser Projektbüro Leipzig

    Damals Goethes Klein-Paris, heute ein Klein-Berlin – unser Projektbüro Leipzig

    Wo arbeitet eigentlich die T-Systems MMS? Neben unserem Hauptsitz in Dresden haben wir sechs weitere Standorte sowie zwei Projektbüros und jeder dieser Orte hat seinen ganz eigenen Charakter, auf den unsere Mitarbeitenden besonders stolz sind. Dies möchten wir euch in einer kleinen Standortreihe zeigen. Wie schon Goethe in "Faust" schrieb: „Mein Leipzig lob ich mir! Es ist ein Klein-Paris“. Auch heute schwören die Kolleg*innen vor Ort auf die Boomtown Leipzig.

    Mehr zum Thema
    Jobs für Persönlichkeiten: Nicht die üblichen Haustiere

    Jobs für Persönlichkeiten: Nicht die üblichen Haustiere

    Jeder Mensch hat verschiedene Talente, Stärken, Vorlieben und Interessen, die ihn einzigartig machen. Genau diese Vielfalt an Persönlichkeiten macht das Arbeiten besonders spannend und wertschöpfend. Dabei ist Softwareentwickler*in nicht gleich Softwareentwickler*in, Consultant nicht gleich Consultant – wir sind Marathonläufer*innen, Club-DJs, Umweltschützer*innen, Vollblutmusiker*innen und noch so viel mehr.

    Mehr zum Thema