Podcast mit Jens Kamionka

Podcast Folge 3: KI in Unternehmen

Wie funktioniert Künstliche Intelligenz? Wo ist sie bereits zu finden? Welche Entwicklungen sind damit in den kommenden Jahren möglich? In dieser Podcast-Folge geht es um selbstlernende Technologien – um Künstliche Intelligenz. Jens Kamionka, Experte für Big Data und Predictive Analytics in der T-Systems Multimedia Solutions, stellt Chancen und Risiken sowie Grenzen der Künstlichen Intelligenz vor. Weiteres heißes Diskussionsthema: Die Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz auf uns und unser Arbeits- und Privatleben. Jetzt im Blogbeitrag mehr erfahren und die neue Folge anhören!

Mehr zum Thema

Künstliche Intelligenz – Schlüsseltechnologie für Industrie 4.0

Künstliche Intelligenz ist eine Schlüsseltechnologie für die weitere Automatisierung und Entwicklung von Industrie 4.0. Im Handelsblatt sprach Nikolas Stihl, Aufsichtsratsvorsitzender der Stihl Unternehmensgruppe, vor wenigen Wochen davon, dass Industrie 4.0 mit den Technologien künstliche Intelligenz und Robotik der Schlüssel für ein neues Wirtschaftswunder sind. Jedes zweite Unternehmen sieht in den Schlüsseltechnologien wie Künstliche Intelligenz eine große Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Im Blogbeitrag werden einige Praxisbeispiele vorgestellt, die zeigen, wie vielfältig die Technologie der künstlichen Intelligenz innerhalb der Produktion eingesetzt wird.

Mehr zum Thema

Podcast Folge 2: Kundendialog der Zukunft

Was sind die digitalen Trends unserer Zeit? Chatbots und Sprachassistenten bilden hier einen wesentlichen Bestandteil. Unternehmen setzen vermehrt auf diese Technologie, um Kunden möglichst gezielt bei ihrer Problemlösung zu unterstützen.   In der zweiten Folge unseres Podcasts „Ausgesprochen Digital“ tauscht sich Jörg Riedel, Senior Consultant Digital Transformation bei T-Systems Multimedia Solutions mit den Moderatoren Kathrin Langkamp und Steffen Wenzel über Chatbots und Künstliche Intelligenz aus. Dabei wird mit Bedenken und Fragen aufgeräumt: Jörg Riedel spricht über Kundenzufriedenheit, Datenschutz und auch – klingt komisch, ist aber so – über Beziehungsprobleme. Jetzt reinhören!

Mehr zum Thema

Mehr Substanz, mehr Kundenzufriedenheit im E-Commerce: Die Rolle der Produktdaten in der Customer Experience

Der stark wachsende E-Commerce ist mit rasant steigenden Kundenanforderungen verknüpft. Welche Herausforderungen vor den Unternehmen dabei stehen und wie sie an diesem Boom erfolgreich teilhaben können, erklärt unser Experte Ulf Ackermann im Fachartikel zu der Rolle der Produktdaten in der Customer Experience.

> Mehr zum Thema

Wie AR-Technik die Auswirkungen des Fachkräftemangels reduziert

Industr.com,

Industrieunternehmen müssen in der heutigen Zeit dem Mangel an qualifizierten Mitarbeitern entgegenwirken. Mit moderner Technologie, beispielsweise Augmented Reality, lassen sich personelle Ressourcen in Unternehmen effizienter einsetzen.

Mehr zum Thema

Podcast Folge 1: Innovationen in Unternehmen

Ausgesprochen digital – So geht es die nächsten Folgen auf dem neuen Podcast-Kanal der T-Systems Multimedia Solutions zu. Der Name ist Programm und so werden in nächster Zeit einige spannende Digitalisierungsthemen vorgestellt und diskutiert. In der ersten Podcast-Folge starten wir mit dem Thema „Innovationen“. Die beiden Moderatoren Kathrin Langkamp und Steffen Wenzel haben sich dafür DEN Mann der T-Systems Multimedia Solutions eingeladen, der sich am besten mit Innovation auskennt: Christoph Kögler, Leiter Innovation bei der T-Systems Multimedia Solutions. Viel Spaß beim Anhören!

Mehr zum Thema
4 Leute arbeiten zusammen an einem Tisch

New Work – die Freiheit des Arbeitens

Unsere Arbeit wird zunehmend komplexer, interdisziplinärer und internationaler. Parallel entwickelt sich die Gesellschaft von einer Industrie- zu einer Wissensgesellschaft. Mit New Work wird ein Wertewandel in der Gestaltung seiner eigenen Freiheit von Arbeit verstanden. Durch die Digitalisierung, Globalisierung und Vernetzung zwischen Menschen und Maschinen werden bisherige Arbeitsstrukturen in Frage gestellt. Durch einen Wertewandel bzw. eine Werteentwicklung werden auch zunehmend Flexibilisierung von Arbeitskonzepten und –weisen von Unternehmen gefordert. Im Interview erklären Ulf Kossol, Leiter Social Business Technology, und Steffen Mörbe, Leiter People and Resources, von T-Systems Multimedia Solutions, wie New Work-Ansätze im Unternehmen und im Arbeitsalltag angewendet werden.

Mehr zum Thema

Schwan Cosmetics setzt auf Augmented Reality

Heroldsberg, 18. September 2018 – Schwan Cosmetics hat in Zusammenarbeit mit T-Systems Multimedia Solutions eine Augmented Reality (AR)-Applikation entwickelt, die die Wartung und Instandhaltung der Maschinen an den weltweiten Produktionsstandorten mithilfe einer HoloLens vereinfacht und beschleunigt.

> Mehr zum Thema

Vernetzter Trailer

Logistik Journal ,

Schon seit 2017 nutzt Schmitz Cargobull ein leistungsfähiges Telematik-Service-Portal, entwickelt von der Deutschen Telekom und T-Systems Multimedia Solutions, welches auf M2M-Technologien basiert. Von hier aus lassen sich die vernetzten Komponenten der Smart Trailer, wie beispielsweise Kältemaschine oder Laufwerk, steuern. Das Ziel war es, alles von der Fahrerkabine aus steuern zu können. Die Lösung ist die "beSmart-App", mit der die Trailer auch für jeden Fahrer über das Smartphone erreichbar sind.

Mehr zum Thema

„Der Consumer-Bereich verändert die Erwartungshaltung der Kunden“

Es ist keine Neuigkeit, dass Unternehmen ihr Geschäft hinterfragen und weiterentwickeln müssen. Doch wie haben sich die Erwartungen der Kunden durch die Digitalisierung verändert und wie wichtig ist eigentlich ein Partner bei der Umsetzung neuer Geschäftsideen? Das erklären Markus Wiskirchen, Leiter Digital Process Consulting, und Dr. Stefan Pietschmann, Leiter Smart M2M Solutions, von T-Systems Multimedia Solutions im Interview.

> Mehr zum Thema