Vorsprung durch IT-Sicherheit: T-Systems Multimedia Solutions unterstützt bundesweite Aufklärungsoffensive

Grafik: IT Sicherheit im Mittelstand - Start der neuen Veranstaltungsreihe

Wie kann ich die IT-Sicherheit meines Unternehmens verbessern? Wie erkenne und schließe ich Sicherheitslücken? Gerade in kleinen und mittelständigen Unternehmen herrscht diesbezüglich noch Aufklärungsbedarf. Somit haben digitale Angreifer oft leichtes Spiel. Reputationsverlust, Rechtsverstöße und erhebliche finanzielle Schäden sind die Folge: IT-Schwachstellen kosten den deutschen Mittelstand Milliarden. Eine bundesweite Aufklärungsoffensive soll dem jetzt Einhalt gebieten. T-Systems Multimedia Solutions unterstützt die Initiative durch Fachkompetenz im Bereich IT-Security.

Um die IT-Sicherheit im Mittelstand wirksamer zu verankern startet die Veranstaltungsreihe „IT-Sicherheit @ Mittelstand“, die von der der Deutschen Industrie- und Handelskammer(DIHK) sowie dem Verein Deutschland sicher im Netz (DsiN) ins Leben gerufen wurde. Die Schirmherrschaft liegt bei dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel. Die Auftaktveranstaltung fand am 11. September 2015 am Industrie- und Handelskammertag statt. Bundesweit werden bis Oktober 2016 Workshops in regionalen Industrie- und Handelskammern (IHK) angeboten, die Entscheider und IT-Verantwortliche praxisnah über sicherheitsrelevante Themen aufklären. Die T-Systems Multimedia Solutions beschäftigt ca. 60 Experten für IT-Sicherheit und Datenschutz in den Kernbereichen Sicherheitstest, Sicherheits- und Datenschutzberatung und -konzeption, Managed Security Service sowie Training und Awareness. Die Veranstaltungsreihe unterstützt der Digital-Dienstleister durch Fachreferenten und Workshops im Bereich IT-Security.

Zur offiziellen Pressemitteilung

Mehr Informationen zu den Awareness- und Trainingsangeboten

Ihr Ansprechpartner