Vernetzter Trailer

Schon seit 2017 nutzt Schmitz Cargobull ein leistungsfähiges Telematik-Service-Portal, entwickelt von der Deutschen Telekom und T-Systems Multimedia Solutions, welches auf M2M-Technologien basiert. Von hier aus lassen sich die vernetzten Komponenten der Smart Trailer, wie beispielsweise Kältemaschine oder Laufwerk, steuern. Das Ziel war es, alles von der Fahrerkabine aus steuern zu können. Die Lösung ist die "beSmart-App", mit der die Trailer auch für jeden Fahrer über das Smartphone erreichbar sind.

 

Ihr Ansprechpartner