Transparentere Prozesse dank Social Collaboration?

"Social Collaboration": Im Privatleben stellen Plattformen und Messenger schon länger eine gängige Methode dar, um Informationen auszutauschen und zu kommunizieren. Warum also nicht auch in Unternehmen? Tatsächlich wollen und können Unternehmen vermehrt diese Möglichkeit nutzen, um ihre Interne Kommunikation zu verbessern und einen unkomplizierten fachbereichsübergreifenden Austausch zu gewährleisten.

Ihr Ansprechpartner