T-Systems Multimedia Solutions und SharpCloud geben Partnerschaft bekannt

Mit der Partnerschaft antworten beide Unternehmen auf die wachsende Nachfrage nach innovativer Visualisierungssoftware und eröffnen Unternehmen jeder Größenordnung neue und kreative Möglichkeiten der Visualisierung von Daten.

Die T-Systems Multimedia Solutions GmbH und SharpCloud Software Ltd., ein Anbieter visueller Kommunikationssoftware mit Sitz in London, geben heute ihre Partnerschaft bekannt. Damit antworten beide Unternehmen auf die wachsende Nachfrage nach innovativer Visualisierungssoftware. Durch die Partnerschaft kann SharpCloud das starke Know-how der T-Systems Multimedia Solutions im Bereich Consulting, Integration und Hosting nutzen.
T-Systems Multimedia Solutions wird zukünftig das Softwarepaket von SharpCloud bereitstellen, das umfangreiche Out-of-Box-Funktionalitäten für Unternehmen jeder Größenordnung bietet. 

T-Systems Multimedia Solutions und SharpCloud auf der CeBIT 2015
Vereinbaren Sie hier Termine mit unseren Experten
Details und Terminvereinbarung

Teams in Unternehmen stehen oftmals vor der großen Herausforderung, komplexe strategische Geschäftsideen mit Entscheidungsträgern, anderen Teams, Partnern und Kunden zu kommunizieren. Oftmals aber sind die Informationen in einer Vielzahl unterschiedlicher Datenquellen abgelegt, wie z.B. in Präsentationen oder Werbemitteln. SharpCloud ermöglicht es, diese vielfältigen Unternehmensinformationen zu konsolidieren und unterstützt sowohl einen plattformunabhängigen  als auch geräteübergreifenden Zugriff auf relevante Daten für alle Stakeholder. Durch die Nutzung der Software sind Anwender schnell in der Lage, die notwendigen Informationen optisch ansprechend aufzubereiten, Abweichungen von festgelegten Kennzahlen zu erkennen, Themen detailliert zu erklären und sich direkt mit in Verbindung stehenden Teams auszutauschen. Dadurch sind Kunden zukünftig in der Lage, ihre Effizienz und Produktivität in unterschiedlichen  Unternehmensprozessen – sei es strategische Planungen, IT & Business Alignments, Roadmapping, Projektportfolio, Major Account Management oder digitale Workshops – zu steigern.

„Zusammen mit SharpCloud können wir unseren Kunden neue Möglichkeiten zur Visualisierung ihrer Daten an die Hand geben. Mit SharpCloud sind Unternehmen in der Lage, ihre Strategien und Roadmaps wesentlich attraktiver zu gestalten, auszutauschen und zu präsentieren. Ich bin überzeugt, dass diese Software sie dabei unterstützen wird, kreativer, effizienter und produktiver zu arbeiten“, so Dr. Rolf Werner, Geschäftsführer der T-Systems Multimedia Solutions.

„Wir freuen uns sehr, ab sofort eng mit T-Systems Multimedia Solutions zusammen zu arbeiten”, so Sarim Khan, Mitgründer von SharpCloud Software. „Die einzigartige Beratungskompetenz und Integrationsdienstleistungen der T-Systems Multimedia Solutions ermöglicht unseren Kunden durch den Einsatz von SharpCloud noch produktiver zu werden.“

Zur Pressemitteilung von SharpCloud

Ihr Ansprechpartner