T-Systems auf der dmexco: Rolle der Technologie in der Customer Journey-Optimierung

Die individuelle Beratung und Verbesserung der Reise des Kunden sind Schwerpunkte in Halle 7, Stand D41. Wie kann die Customer Journey fortlaufend optimiert werden? Welche neuen Technologien spielen an welchem Kontaktpunkt eine Rolle? Und wo liegen branchenspezifische Unterschiede? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des diesjährigen T-Systems Auftritts auf der dmexco (12.-13. September, Köln). In Köln treten der Digitaldienstleister T-Systems Multimedia Solutions und die Management- und Technologieberatung Detecon International gemeinsam auf.

 Dresden/Köln | 14. August 2018

Am Stand wird den Besuchern ein Perspektivwechsel auf die Themen Kundenerlebnis und Customer Journey geliefert. Anhand unterschiedlicher Kundenszenarien aus verschiedenen Branchen erhalten Interessierte einen Einblick in die jeweilige Customer Journey. Sie werden direkt in die Live-Situation hinein versetzt und verfolgen den Kunden von seiner ersten Wahrnehmung der Marke bis zur Markenbindung und Konversion. Dabei wird die Rolle klassischer Marketingdisziplinen an jedem Kontaktpunkt beleuchtet, wie Online Marketing, Social Media oder Suchmaschinenmarketing.

 

Es wird auch betrachtet, wie diese mit modernen Technologien einhergehen und wie entsprechende Digitalstrategien gestaltet sein müssen. Dabei reicht das Spektrum von Chatbots und CRM-Systemen bis hin zu Self-Service-Angeboten im Kundenservice. Jeder Besucher kann während des Rundganges auf dem Stand seine bereits eingesetzten Technologien und vorhandenen Kontaktpunkt einbringen und bekommt am Ende eine individuelle Auswertung zur Optimierung seiner eigenen Customer Journey.

"Um etwas wirklich zu verinnerlichen, müssen wir es selbst erleben", sagt Ralf Pechmann, Geschäftsführer T-Systems Multimedia Solutions. "Genau das ist dieses Jahr das Ziel unserer Customer Journey mit Ihnen auf der dmexco: Als Besucher unseres Standes erfahren sie hautnah, welche Stationen Kunden im Unternehmen durchlaufen und wie eine Customer Journey zukunftsweisend und kundenzentriert gestaltet sein sollte. Selbst den versiertesten Marketing- und Sales-Experten ist nicht immer das gesamte Ausmaß der heutigen technischen Möglichkeiten innerhalb der Customer Journey bewusst. Durch unsere Exponate zeigen wir praxisnah und geballt an einem Ort, wie die vollständige Reise eines Kunden aussehen kann und welches digitale Ökosystem hierfür benötigt wird."

 

>Weitere Informationen zu den Themen auf der dmexco finden Sie auch auf der T-Systems Multimedia Solutions Webseite unter:

dmexco.t-systems-mms.com

 

Für Pressetermine auf der Messe wenden Sie sich gerne an Kathrin Langkamp:
Kathrin.Langkamp@t-systems.com

 

Ihr Ansprechpartner