Social Bots – eine Gefahr?

Nicht erst seit dem jüngsten US-Wahlkampf stehen Social Bots in der Kritik. Diese Technologie nutzt computergesteuerte Akteure, mit einem realistischem Profil in sozialen Netzwerken, um automatisiert Inhalte zu bestimmten Themen abzusetzen. So können beispielsweise anonym gefälschte News an die echten Nutzer herangetragen werden. Während des ersten US-TV-Duells zwischen Trump und Clinton sollen Statistiken zufolge bis zu 35% der Interaktionen durch Social Bots entstanden sein. Im aktuellen Beitrag von socialbusinessevolution.de diskutiert Ulf-Jost Kossol, ob diese automatisierten Profile nur ein Hype darstellen oder ob sie sich gezielt zur Manipulation von Menschen einsetzen lassen. Dadurch, so im Beitrag aufgezeigt, ließen sich auch in Deutschland zukünftig die Bundestagswahlen manipulieren.

Ihr Ansprechpartner