Cookie

Neue Partnerschaft mit Spryker schafft innovative E-Commerce Lösungen in B2B, B2C und für Marktplätze

Mit Spryker hat die T-Systems MMS einen neuen starken Partner im Bereich E-Commerce dazugewonnen. Für die T-Systems MMS ergibt sich dadurch die Chance, die Geschäftsmodelle im B2B- und B2C-Bereich aber auch die immer stärker werdenden Marktplätze mit moderner Technologie auszustatten. Über die Plattform von Spryker lassen sich online- und stationärer Handel verbinden, wodurch zukünftige Kunden von der Bündelung der Spryker-Technologie und unserer fachlichen Expertise profitieren.

Welche Leistungen bietet die T-Systems MMS gemeinsam mit Spryker?

Durch die starke Zusammenarbeit werden Unternehmen in der gesamten Strecke des eCommerce und darüber hinaus vollumfänglich unterstützt. Mit den Kernleistungen Beratung, Umsetzung, Weiterentwicklung sowie der Betrieb und auch der Support werden Unternehmen von Beginn an in ihrem eCommerce Vorhaben begleitet. Spryker bietet einen Mehrwert für grundsätzlich jedes Unternehmen, welches zum Ziel hat, das bestehende Geschäftsmodell im Digital Commerce aufzubauen beziehungsweise zu erweitern oder zu ändern. Spryker gilt dafür als flexible Lösung für anspruchsvolle Projekte im E-Commerce Bereich.

 

 

Um unsere Kunden bestmöglich und erfolgreich in die Zukunft begleiten zu können sind wir auf der Suche nach geeigneten Partnern. Aus diesem Grund freue ich mich sehr, dass wir jetzt unsere fachliche Expertise gemeinsam mit Spryker zu einem attraktiven und zukunftsgerichteten Angebot am Markt platzieren können.
– Andreas Wels, Leitung Digital Commerce, T-Systems MMS

 

Die T-Systems MMS unterstützt Unternehmen u.a. bei folgenden Herausforderungen:

  • Spryker-Implementierung & Replatforming
  • Application Management / technischer Plattformbetrieb
  • Strategieberatung für digitalen Handel
  • Technologische Strategieberatung
  • Anforderungsanalyse-Workshop
  • Softwarearchitektur-Workshops
  • Customer Experience Workshops

 

Das Wachstum unseres Spryker Partnernetzwerks durch die T-Systems MMS ist eine deutliche Stärkung unseres D-A-CH Marktes. Ich freue mich sehr, diese Erfahrung und Expertise mit Spryker zu kombinieren und unseren Kund*innen ein erstklassiges Enterprise-Offering „Made in Germany“ für anspruchsvolle transaktionale Geschäftsmodelle auf Basis von Composable Commerce zu bieten.
– Edmund Frey, CRO Spryker

 

Welche Rolle spielt Spryker auf dem Markt?

Das Unternehmen wurde im Jahr 2014 in Berlin unter dem Namen „Spryker Systems“ mit dem Gedanken gegründet, eine e-Commerce Lösung zu konzeptionieren, die schnell anpassbar und flexibel hinsichtlich Benutzeroberflächen und Eingabemedien ist. Spryker ist als ein junges Unternehmen bereits sehr bekannt. Dabei werden sie bereits von Analysten, wie Gartner, Forrester oder IDC, berücksichtigt und unter anderem als Visionär im Gartner Magic Quadrant 2021 ausgezeichnet. Spryker selbst ist mit seiner Commerce Lösung auf dem Vormarsch. Neben der Spryker Commerce OS für B2B und B2C bietet Spryker auch eine Marktplatzlösung an, welche an immer mehr an Bedeutung für Unternehmen gewinnt.

Was bietet die Lösung von Spryker?

Spryker bietet als Platform-as-a-Service (PaaS) mit über 700 Modulen alle zentralen Funktionalitäten zum Betrieb von verschiedensten kommerziellen Anwendungen. Dies umfasst sowohl das Endkundengeschäft als auch das B2B und Marktplatzumfeld. Das Spryker Cloud Commerce OS ist ein Open Code Betriebssystem, das über die klassischen Shop-Funktionalitäten hinausgeht und somit eine hoch performante und skalierbare Architektur bietet. Die agile Plattform erlaubt es, neue Ansätze auszuprobieren und diese auszubauen oder aber wieder zu verwerfen, je nach dem erzielten Erfolg. Durch die Microservice-Architektur lassen sich nicht nur klassische E-Commerce-Anwendungen, sondern auch neue zukünftige Touchpoints integrieren. Mit dem modularen System von Spryker ist es möglich, digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln, wie z.B. Online-Shops, mobile Apps, Voice-Integrationen oder IoT-Anwendungen.

Alle Lösungen im Überblick:

  • Composable Commerce
  • PaaS Cloud
  • PaaS+
  • Headless Commerce
  • App Orchestration Platform
  • Middleware

 

> Digitalisieren auch Sie Ihr Geschäftsmodell: Unsere Leistungen mit Spryker Commerce OS

Jetzt mit Freunden teilen

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Xing teilen
  • Auf LinkedIn teilen
  • Auf WhatsApp teilen
Durch das Aktivieren der Social Funktionen wird eine Verbindung zu externen Servern (Drittanbietern) hergestellt, die Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um die Benutzererfahrung zu personalisieren und zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
> Social Funktionen deaktivieren> Datenschutz

Ihre Ansprechpartnerin