Mitarbeiter-Apps im Vergleich

Ob das Lesen von Nachrichten, Wetterberichte, Online-Banking, Online Shopping, Spiele, Fotos, Fitnessmanagement oder gar die Suche nach der großen Liebe – 2.617 mal interagiert der durchschnittliche Smartphone-Besitzer am Tag. Der private Alltag ist folglich fest in der Hand des Mobilgeräts. Startups versuchen diesen Trend auch in den beruflichen Alltag zu integrieren und entwickeln sogenannte Mitarbeiter-Apps. Über diese Anwendungen können Angestellte eines Unternehmens miteinander kommunizieren, Informationen teilen oder sogar die Urlaubsplanung bewerkstelligen. Der neuste Beitrag im Blog von SocialBusinessEvolution.de vergleicht die beiden Marktführer Staffbase und Speakap und informiert über die verschiedenen Möglichkeiten, die Unternehmen durch den Einsatz von Mitarbeiter-Apps haben.

Ob das Lesen von Nachrichten, Wetterberichte, Online-Banking, Online Shopping, Spiele, Fotos, Fitnessmanagement oder gar die Suche nach der großen Liebe – 2.617 mal interagiert der durchschnittliche Smartphone-Besitzer am Tag. Der private Alltag ist folglich fest in der Hand des Mobilgeräts. Startups versuchen diesen Trend auch in den beruflichen Alltag zu integrieren und entwickeln sogenannte Mitarbeiter-Apps. Über diese Anwendungen können Angestellte eines Unternehmens miteinander kommunizieren,  Informationen teilen oder sogar die Urlaubsplanung bewerkstelligen. Der neuste Beitrag im Blog von SocialBusinessEvolution.de vergleicht die beiden Marktführer Staffbase und Speakap und informiert über die verschiedenen Möglichkeiten, die Unternehmen durch den Einsatz von Mitarbeiter-Apps haben.

Ihr Ansprechpartner