Künstliche Intelligenz: Die Robo-Spionage überlisten

Künstliche Intelligenz nutzt vermehrt die Gesichtserkennung und das noch tiefergehende Deep Learning - hilfreich für die Vernetzung und doch auch unheimlich. Da ist es gut zu wissen, dass sich die Gesichtserkennung durch Adversarial Attacks und szenische Störquellen ablenken lässt.

Ihr Ansprechpartner