Industrie 4.0 - Nur ein Hype?

Kaum ein Thema hat die Wirtschaft in den letzten Jahren so geprägt, wie die "Industrie 4.0". Darunter wird eine immer stärker vernetzte Produktion verstanden, bei der Maschinen nicht nur untereinander, sondern auch nach außen kommunizieren - das Internet der Dinge (IoT) hält also Einzug in die Produktion. 57% der mittelständischen Unternehmen, die von Deloitte in einer Studie zur "Industrie 4.0 im Mittelstand" befragt wurden, bescheinigten der Thematik eine zunehmende Bedeutung. Der PAC-Studie zufolge analysiert jedoch nur jedes dritte Unternehmen seine erhobenen Daten. Der Großteil dieser Unternehmen weiß nicht, welche Daten sie bereits besitzen und welchen Wert diese haben. Ist die Industrie 4.0 also nur ein Hype oder doch Realität? Lesen Sie die Antwort im aktuellen Beitrag des Kanal-Egal-Blogs.

Ihr Ansprechpartner