Cookie

Identitätsmanagement mit Zero-Knowledge-Proofs

Die Verwaltung von Informationen ohne private Attribute offenlegen zu müssen, gehört nach wie vor zu den größten Herausforderungen, denen sich Datenschutzexperten stellen. Als mögliche Lösung bei einem dezentralen Identitätsmanagement eignen sich zwei Technologien, die kryptographische Techniken auf der Grundlage anonymer Anmeldedaten und Zero Knowledge Proofs verwenden: Ethereum mit ZoKrates und Hyperledger Indy.

Jetzt mit Freunden teilen

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Xing teilen
  • Auf LinkedIn teilen
  • Auf WhatsApp teilen
Durch das Aktivieren der Social Funktionen wird eine Verbindung zu externen Servern (Drittanbietern) hergestellt, die Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um die Benutzererfahrung zu personalisieren und zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
> Social Funktionen deaktivieren> Datenschutz

Ihre Ansprechpartnerin