„hello? lo? o? o.“ – Global Service Jam 2017

Bereits seit mehreren Jahren und auch jedes Jahr wieder treffen sich weltweit Service- und Workshopinteressierte, um über kreative, design- und lösungsorientierte Ansätze eine mysteriöse und streng geheime Problemstellung gemeinsam zu bearbeiten. Es ist ein Wettbewerb, an dem sich 110 Locations beteiligt haben, aber es geht um Experimentierfreude, um das Erleben echter Kooperation und vielerorts um Freude. So auch in Dresden. Die Sponsoren, wie die T-Systems Multimedia Solutions, die Organisatoren der Open Service Design Academy (Verein in Gründung) und hoch motivierte Mentoren unterstützten die Teams 48 Stunden lang tatkräftig, um Methodenwissen zu erlangen und dabei neue Dienste zu entwickeln.

Ihr Ansprechpartner