Hacker in der "Honigfalle"

Weltweite Hackerangriffe, vor allem auf Datennetze von Behörden und Unternehmen, sind leider keine Seltenheit mehr. Daher hat das Sächsische Staatsministerium des Innern (SMI) gemeinsam mit der Technischen Universität Dresden und der T-Systems Multmedia Solutions die Lösung „HoneySens“ entwickelt, wo mit sogenannten Honeypots die Angreifer von ihrem eigentlichen Ziel abgelenkt werden.

Ihr Ansprechpartner