Erfolgsmodell Social Support

Das mit dem Kundenservice ist ja immer so eine Sache. Welcher Kanal? Sind da um diese Uhrzeit noch Ansprechpartner da? Diese Fragen von lösungssuchenden Kunden versuchen Unternehmen zu vermeiden, indem Sie statt des klassischen Kundenservice eine eigene Support Community erstellen. Aber funktioniert das auch? Es kommt auf da Modell an! Wer auf die eigene Brand Community setzt, profitiert vom Charakter der sozialen Medien und klassischer Foren. Suchfunktionen, Themencluster und übersichtliche Designs schaffen mehr als eine Frage-Antwort-Plattform. Schnelle Reaktionen, persönliche Erfahrungen und ein Kundenberater als Experte im Back-Up sind die Erfolgsfaktoren. Bevor jedoch die eigene Support Community aufgesetzt wird, gilt es immer die Qualität des eigenen Supports zu bewerten.

Ihr Ansprechpartner