Dmexco: T-Systems zeigt Zukunft des Kundenerlebnisses

Bots,  Customer Journey und Internet of Things sind Schwerpunkte in Halle 7, Stand D-041

Dresden, 12. Juni 2017 - Wie verändern neue Technologien das Kundenerlebnis? Und wie können sich Unternehmen diese zunutze machen, um Kunden zu binden oder zu gewinnen?
Diese Fragen beantwortet T-Systems Multimedia Solutions auf der diesjährigen dmexco (13. - 14. September, Köln) am Stand D-041 in Halle 7.

Der Digitaldienstleister zeigt anhand eines Praxisbeispiels aus dem Handel wie Unternehmen sowohl offline als auch online ein ideales Kundenerlebnis schaffen. Besucher können sich unter anderem über den Einsatz von Bots, digitalen Sprachassistenten und Data Driven Marketing informieren. Der Einfluss des Internet of Things (IoT) auf den Handel wird anhand eines IoT-Warenregals demonstriert. Darüber hinaus werden weitere Mehrwerte der Customer Journey, wie die individuelle Kundenansprache in Echtzeit aufgegriffen.

"Bots und digitale Sprachassistenten haben sich vom reinen Hype zum realen und ernstzunehmenden Trend entwickelt", erklärt Peter Klingenburg, Geschäftsführer bei T-Systems Multimedia Solutions. "Individuelle Ansprache und Angebote sowie schnelle Antworten, sind bei Kunden sehr gefragt. Mehr Online-Shopper bedeuten für Unternehmen allerdings auch immer mehr Kanäle, über die sie den Überblick wahren müssen. Die neuen Technologien helfen bei der personalisierten Ansprache, trotz der Vielzahl an Kanälen. Wir demonstrieren, wie Unternehmen den Spagat zwischen Kundenwunsch und Umsetzung schaffen können.


Zu dieser DMEXCO ist eine Anmeldung nicht mehr möglich. Möchten Sie sich über aktuelle Events informieren? Dann schauen Sie in unsere Events- und Terminübersicht. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner