Die Zukunft der Interaktion?

Conversational Commerce, eine dialogorientierte Kommunikation zwischen Unternehmen und den Konsumenten, stellt eine Revolution in der Interaktion dar. Die bei Verbrauchern sehr beliebten Messenger-Dienste, wie zum Beispiel WhatsApp oder der Facebook Messenger dienen dabei als Schnittstelle. Dieser zusätzliche Kanal bietet rund um die Uhr einen Anlaufpunkt für Services und sogar den Verkauf von Produkten. Die Fluggesellschaft KLM nutzt Facebook beispielsweise, um Flugunterlagen an den Reisenden zu übermitteln. Für die Unternehmen stellt vor allem die Automatisierung der Kommunikation einen besonderen Reiz dar. Welche Möglichkeiten es in diesem Bereich gibt und wie der schrittweise Einstieg in den Conversational Commerce gelingt, erfahren Sie im aktuellen Beitrag des Kanal-Egal-Blogs.

Ihr Ansprechpartner