Das vierblättrige Kleeblatt der Salesforce Expertise

Ein vierblättriges Kleeblatt ist selten. Forscher schätzen die Wahrscheinlichkeit, seinen persönlichen Talisman zu finden, auf 1:10.000. Geduld und manchmal auch der Zufall bei der gezielten Suche sind der Schlüssel zum Glück.

Die Deutsche Telekom und T-Systems Multimedia Solutions (MMS) haben ein solches Glückskleeblatt erarbeitet.  Als 4-facher Leader sind beide Unternehmen gemeinsam in der diesjährigen Provider Lens im Umfeld „Salesforce Ecosystem Partners 2020“ des Analystenhauses ISG in allen Kategorien ausgezeichnet worden: Implementation und Integration Services, Implementation Services für Core Clouds, Implementation Services for Marketing Clouds und Managed Application Services. 

Der ISG Provider Lens Quadrant Report hebt die Positionierung der Salesforce Integrations- und Beratungspartner untereinander anhand der Kriterien Wettbewerbsstärke und Portfolioattraktivität hervor. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass die 4-fache Leader-Positionierung nicht durch Zufall entstanden ist. Die beiden Wertungskriterien Wettbewerbsstärke und Portfolioattraktivität müssen durch zahlreiche Kompetenzbeweise und unabhängige Kundenbefragungen untermauert werden.

Die vier Kategorien:

1. Implementation & Integration Services

In dieser Kategorie werden Salesforce Consulting Partner ausgezeichnet, die Implementierungs- und Integrationsleistungen mit bestehenden Legacy Systemen aus einer Hand heraus bündeln können. Leistungsempfänger dieses Serviceangebotes sind typischerweise große, international agierende Unternehmen mit komplexen, gewachsenen IT-Systemlandschaften. Diese Services umfassen neben der entsprechenden Beratung zu Change-, Prozess- und IT-Architekturen, die Konfigurations- und Implementierungsleistungen, vollumfängliche Integrationsleistungen in die bestehende IT-Landschaft, die Datenmigration, den internationalen Rollout und den bis zu 24x7 Support.

https://www.t-systems-mms.com/fileadmin/mms_upload/04_Unternehmen/News/Presse/web_Implementation___Integration_Services.png

 

2. Implementation Services for Core Clouds

In dieser Kategorie werden Salesforce Consulting Partner mit einer hohen Spezialisierung auf die Salesforce Sales, Service und Community Cloud ausgezeichnet. Ein wesentlicher Aspekt der ersten Projektphase ist das Redesign der Geschäftsprozesse für einen optimalen Einsatz der Salesforce-Plattform. Anbieter dieser Kategorie zeichnen sich häufig durch eine Fokussierung auf agile Projektmethoden in der Implementierungsphase aus. Sie sind tendenziell am besten geeignet für Projekte ohne tiefgreifende Integrationsanforderungen, wie sie eher im deutschen Mittelstand typisch sind.

https://www.t-systems-mms.com/fileadmin/mms_upload/04_Unternehmen/News/Presse/web_Implementation_Services_for_Core_Clouds_01.png

 

3. Implementation Services for Marketing Clouds

In dieser Kategorie werden Salesforce Consulting Partner mit einem hohen Spezialisierungsgrad auf die Salesforce Marketing Cloud ausgezeichnet. Hierbei stehen nicht ausschließlich die sehr guten Kenntnisse über die Plattform im Vordergrund,  sondern fachliche Erfahrungen zur Nutzung von Medien, Multi-Channel-Ansätzen, der Optimierung digitaler Kundenerlebnisse und der Verarbeitung gesammelter Informationen hin zu einer zielgerechten Ansprache.Über das Zusammenspiel eines flexiblen Projektvorgehens, eines Full-Service-Angebotes und der Trainingsakademie hinaus, werden typische Agenturleistungen aus UX-Design und Content Erstellung bei der Einführung Marketing Cloud kombiniert.

Aus dem Report der ISG: "Als Anbieter, der mit seinem Bereich T-Systems Multimedia Solutions einen Schwerpunkt auf marketingspezifische Andorderungen hat, ist die deutsche Telekom hochkompetent für den Bereich der Salesforce Marketing Cloud."

 https://www.t-systems-mms.com/fileadmin/mms_upload/04_Unternehmen/News/Presse/web_Implementation_Services_for_Marketing_Cloud.png

 

4. Managed Application Services

In dieser Kategorie werden Salesforce Consulting Partner ausgezeichnet, die ihre Kunden über das Umsetzungsprojekt hinaus beim Betrieb und Support ihrer Salesforce-Anwendungen weiter unterstützen. Der Leistungsumfang umfasst das Monitoring des Nutzerverhaltens, eine umfassende Anwenderunterstützung, die Weiterentwicklung der Umgebung, die Unterstützung bei der Sicherung der Datenqualität sowie die Erhöhung der Datensicherheit und Compliance.Die Kombination aus dem Full-Service-Angebot, der eigenen Trainingsakademie und dem ausgefeilten All-inclusive Supportmodell unterstützt im laufenden Betrieb Ihrer Salesforce-Anwendungen.

https://www.t-systems-mms.com/fileadmin/mms_upload/04_Unternehmen/News/Presse/web_Managed_Application_Services.png

 

Eine detaillierte Auswertung hat Michael Lehmann, Leiter Technologische Exzellenz, in einem persönlichen LinkedIn Beitrag formuliert.

>> Zum Artikel

Ihre Ansprechpartnerin