• UiPath Crashkurs

    UiPath RPA Crashkurs

    Arbeitsfähig mit UiPath Robotic Process Automation an einem Tag.

Wann

24.11.2020

Veranstaltungsort

T-Systems Multimedia Solutions GmbH
Riesaer Str. 5, 01129 Dresden

Preis

1.100 € zzgl. MwSt.

Seminarbeschreibung

Dieses Seminar bietet Einsteigern, Anfänger und selektiv Fortgeschrittenen Lösungen und Hinweise für die Automatisierung von Prozessen mit UiPath Robotic Process Automation. Nach dem Training sind die Teilnehmer in der Lage selbstständig abzuschätzen welche Prozessschritte sich für die Automatisierung eignen und wie diese mit hoher Verfügbarkeit automatisiert werden. Die Schulung wird praxisnah in Workshop-Atmosphäre von einem erfahrenen Senior Automatisierungsexperten durchgeführt.

Seminardauer

1 Tag

Zielgruppe

IT Projektleiter, Product Owner, IT & Software Architekten, Entwickler, Mitarbeiter Fachbereiche / Fachabteilungen, Prozess-Verantwortliche, Business Analysten, Test automation engineers

Voraussetzungen

- Grundkenntnisse der Programmierung und Automatisierung
- UiPath Studio installiert

Teilnehmeranzahl

4-10 Teilnehmer

Seminarleiter

Das Seminar wird von einem Experten aus dem Bereich „Application Performance Management & Robotic Process Automation“ durchgeführt. Die Abteilung „APM + RPA“ der T-Systems Multimedia Solutions verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich der betrieblichen Qualitätssicherung und hat seit 2018 zahlreiche Kunden bei der Pilotierung, Umsetzung und Go-Live Phase von RPA-Prozessen unterstützt. Zur Qualitätssicherung betreut die Abteilung eine eigene RPA-Umgebung für interne Prozesse.

Alle Mitarbeiter sind Teil des Test and Integration Centers der T-Systems Multimedia Solutions GmbH, welches das erste akkreditierte Softwareprüflabor der Internet- und Multimediabranche in Deutschland ist (Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025).

Freie Termine

17.03.2020 in Dresden
12.05.2020 Online Schulung
15.09.2020 in Dresden
24.11.2020 in Dresden

Tag 1

  • Grundlagen von Performancetests
  • Überblick zum Silk Performer

Tag 2

  • Testkonzeption und Projektplanung

  • Skriptaufzeichnung

  • Try Script

Tag 3

  • Parametrisieren des Skriptes

  • Ermitteln und Bestätigen der Baseline

  • Konfiguration des Workloads und Starten des Tests

  • Verifikation der Agenten

Tag 4

  • Analysieren der Ergebnisse

  • Einstieg in die BDL Skriptsprache

  • Datentypen, Variablen und Parametrisierung

  • Profileinstellungen, Schleifen und Parsing im Skript

Hier können Sie sich anmelden: