• Testautomatisierung in der Praxis

    Der Einstieg in die Testautomatisierung erfolgt häufig über lizenzfreie Testautomatisierungstools. Wie sich diese Open Source Tools an die Aufgaben in der Praxis anpassen lassen – im Vergleich zu kommerziellen Tools – zeigen wir Ihnen in diesem Webinar.

Wann

24.04.2015

10:00 - 11:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online

Open Source Testautomatisierungstools haben sich in der Praxis bewährt – Ein Erfahrungsbericht (Xeta)

Wie Ihnen das Test and Integration Center der T-Systems Multimedia Solutions zeigt, kann man Open Source Testautomatisierungstools professionell im Test einsetzen.

Der Einstieg in die Testautomatisierung läuft häufig über Open Source Testautomatisierungstools. Dies bietet sowohl Vor- als auch Nachteile: Die Tools verursachen zwar keine Lizenzkosten, allerdings wird auch angeführt, dass sie später im Tagesgeschäft nicht einsetzbar sind, da die Grenzen schneller erreicht sind als bei kommerziellen Testautomatisierungstools.

In unserem Webinar zum Thema Open Source Testautomatisierungstools zeigt Ihnen das Test and Integration Center (TIC) von T-Systems Multimedia Solutions an konkreten Praxisbeispielen, dass sich Open Source Tools sogar besser an Aufgaben in der Praxis anpassen lassen als kommerzielle Tools und wie sie dadurch zu einem wichtigen Teil des Automatisierungsteams des TICs geworden sind. Weg von einem Single Open Source Tool wie Selenium/Webdriver hin zu einer Extended Environment for Testautomation (XETA).

Mit der folgenden Anmeldung erhalten Sie den Link zur Aufzeichnung des Webinars.

Link zur Aufzeichnung anfordern

Premium Informationen:

Ihre Ansprechpartnerin