• Global Service Jam Dresden

    Global Service Jam Dresden 2018

Wann

09.03. - 11.03.2018

10:00 - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort

Impact Hub Dresden

Preis

25,00 €

Just 48 hours to change the world

In 48 Stunden eine Serviceidee entwickeln und als Prototyp darstellen. Das heißt schnell Lernen, Vernetzen und Spaß haben.

 

Seit 2011 findet der Global Service Jam jährlich zur gleichen Zeit auf der ganzen Welt statt.  Auch 2018 wird wieder gejammt – in Dresden wie in aller Welt.

Allen Teilnehmern bleiben 48 Stunden Zeit, um gemeinsam neue Service-Ideen zu entwickeln. Service kann dabei im Grunde alles sein, was das Leben irgendwie leichter macht, wie zum Beispiel Carsharing Services oder die Sendungsverfolgung bei der Post.

Jedes Jahr findet der Global Service Jam unter einem anderen Motto statt. Erst zum Beginn des Events am Freitagabend wird das globale Thema per Videobotschaft bekannt gegeben. Menschen mit den unterschiedlichsten beruflichen und persönlichen Hintergründen tüfteln dann zusammen in mehreren Teams unter Anleitung von Mentoren und mit modernen kreativen Methoden an neuen, spannenden Konzepten.

Sinn des Global Service Jams ist es, Design Thinking für jedermann zugänglich zu machen. Alle Personen, die Spaß an kreativen Projekten und Innovation haben und bereit sind, ein Wochenende Zeit zu investieren, sind eingeladen. Ob Menschen in kreativen Berufen, Studenten, MMSler, Netzwerker, Unternehmensvertreter, Gestalter oder Start-Ups.

Mittlerweile ist auch die MMS das 6. Mal als Sponsor dabei und leistet damit einen wesentlichen Beitrag, dass die Veranstaltung in hoher Qualität und mit vielfältigen Materialien stattfinden kann. Erstmalig findet unser Intensivworkshop „Service Design Thinking in A Nutshell“ in Vorbereitung des Jam-Wochenendes statt.

 

Impressionen vom Global Service Jam 2017

 

 

 

Sichern Sie sich einen der begehrten Plätze!

 

> ZUR ANMELDUNG

 

Freitag, 09. März

19:00 - 22:00

Entdecken

Du erfährst das geheime Thema! In lockerer Atmosphäre kannst du dich gemeinsam mit den anderen Teilnehmern an das Thema herantasten.


Samstag, 10. März

09:30 - 12:00

Definieren

Du bildest ein Team oder schließt dich einem an! Gemeinsam untersucht ihr ein mit dem Thema zusammenhängendes Alltagsproblem um dieses besser zu verstehen und später lösen zu können.

12:00 - 15:00

Fokussieren

Du konkretisierst das Problem! Dein Team definiert den Standpunkt des Projektes um aus dem Problem die Dienstleistungsidee zu erarbeiten

15:00 - 19:00

Entwickeln

Du entwickelst eine Dienstleistungsidee und stellst sie dar! Ihr werkelt an der Lösungsidee und baut einen Prototypen getreu dem Motto „Doing not talking“.


Sonntag, 11. März

09:30 - 14:00

Abliefern

Die heiße Phase. Prototypen werden getestet, verfeinert, verbessert und die finale Präsentation vorbereitet. 

14:00 - 15:30

Präsentationen

Gemeinsam präsentiert ihr euren Service und erfahrt, welche Ideen die anderen Teams umgesetzt haben.