• Datenschutz in der Personalarbeit

    Selbstverständlich gehen die Mitarbeiter im Personalbereich äußerst sensibel mit Mitarbeiterdaten um. Trotzdem entstehen immer wieder Situationen, in denen Personaler Fragen von Mitarbeitern oder Mitbestimmungsgremien zum Umgang mit den Daten nicht souverän beantworten können.

Wann

21.05.2015

09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Riesaer Straße 5, 01129 Dresden

 

Zielgruppe: Geschäftsführung, Leiter und Mitarbeiter von Personalabteilungen, Führungskräfte, Datenschutzverantwortliche

Vorkenntnisse: Keine Vorkenntnisse notwendig

Alternativtermin: 17.09.2015

Agenda

  • Grundprinzipien und –begriffe im Datenschutz
  • Gesetzliche Erlaubnisse, Betriebsvereinbarung und Einwilligung mit Vor- und Nachteilen
  • Die Rolle der Mitbestimmungsgremien und des Datenschutzbeauftragten
  • Complianceanforderungen und Ermittlungen bei Straftaten datenschutzkonform gestalten
  • Kundenforderungen nach Beschäftigtendaten zum Leistungsnachweis, Sicherheitsüberprüfungen, inkl. Zertifizierung nach AEO u.ä.
  • Lösungsmöglichkeiten für die moderne Arbeitswelt: Homeoffice, mobile IT und BYOD
  • Effiziente Personalarbeit mit Shared Service Centern und (Cloud-)Dienstleistungen
  • Ihre Fragen

 

Im Kurspreis enthalten:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnehmerzertifikat
  • Pausenverpflegung (Mittagsimbiss, Getränke, Pausensnacks)

Kurspreis: 650,00 € zzgl. MWSt. 

Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular für die Veranstaltung an. Anschließend erhalten Sie ein Angebot für das Training, welches Sie verbindlich beauftragen. Informieren Sie sich über unsere Geschäftsbedingungen hier. 

Hier können Sie sich anmelden:

GESCHÄFTSADRESSE

NEWS ZU SCHULUNGEN:

Ich möchte zukünftig über Trainingsangebote informiert werden