• CeBIT 2017
    (© TU-Dresden)

    CeBIT 2017

    DIGITALISIERUNG. EINFACH. MACHEN.

Wann

20. - 24. März 2017

Veranstaltungsort

Hannover Messegelände, Halle 4, C38 und bei der Salesforce World Tour@CeBIT in Halle 9

DIGITALISIERUNG. EINFACH. MACHEN.

Wie sollen Sie die digitale Transformation Ihres Unternehmens ganz konkret im Alltag angehen - in der IT-Infrastruktur und Softwareentwicklung, in Marketing und Vertrieb, in der Produktion, im Service und in der Logistik?

Welche digitalen Technologien und Lösungen werden bei Unternehmen schon heute erfolgreich genutzt? Und welche Technologietrends gilt es für die Zukunft im Auge zu behalten?

T-Systems Multimedia Solutions bietet Ihnen Antworten auf diese und viele weitere Fragen - vom 20. bis 24. März 2017 auf der CeBIT in Hannover. Besuchen Sie uns am Stand der Deutschen Telekom AG in Halle 4, Stand C38. Erleben Sie dort wegweisende digitale Lösungen, mit denen Sie Ihren individuellen Weg des digitalen Wandels erfolgreich gestalten und das Internet der Dinge zu Ihrem Vorteil nutzen können. Sie finden uns außerdem bei der Salesforce World Tour@CeBIT in Halle 9.

Kommen Sie auf unseren Messestand und diskutieren Sie mit unseren Experten über Ihre Herausforderungen im digitalen Wandel. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit unseren Kunden CORPUS SIREO zum exklusiven Gespräch über das Thema Digitalisierung zu treffen.
Melden Sie sich jetzt für Ihren persönlichen Gesprächstermin im Formular unten an.

Wenn Sie vorab schon Fragen zu den Themen der CeBIT haben, wenden Sie sich bitte an Nadja.Neubauer.kontakt@t-systems-mms.com.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Highlight Themen

DevQOps-Services

Nutzen Sie modulare Bausteine zur End-to-End Softwareentwicklung inklusive Testing. Beschleunigen Sie damit den GoLive neuer Anwendungen und verkürzen Sie Releasezyklen sowie Fehlerkorrekturen. Gewährleisten Sie maximale Stabilität und Sicherheit. Reduzieren Sie die Komplexität Ihrer IT, indem Sie verschiedene Applikationen und Tools vereinheitlichen.

> Zum Interview mit Stephan Oswald

 

Barrierefreie IT

Fördern Sie die Potenziale und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Erfüllen Sie gesetzliche Anforderungen (SGB IX § 81, BITV 2.0) und sorgen Sie für ein positives Image. Stärken Sie die Mitarbeiterbindung und steigern Sie gleichzeitig deren Produktivität.

 

Digitaler Handel

Erfassen Sie das Einkaufsverhalten Ihrer Kunden durch Indoor Proximity. Spielen Sie am PoS über Digital Signage individuelle Angebote aus und lassen Sie sich über Ihren digitalen Sprachassistenten stets auf dem Laufenden halten. Ein interaktives Warenregal mit leistungsfähiger IoT Sensorik und Anbindung an eine Digital Business Plattform machen es möglich.

> Zum Interview mit Sven Tissen

 

Track & Trace Telematik

Erfahren Sie am Beispiel des Track & Trace Telematikportals von Schmitz Cargobull, wie Sie durch intelligente Sensorik Echtzeitdaten zu Position, Geschwindigkeit, Temperatur und Zustand der Trailer gewinnen und visualisieren. Bieten Sie als Logistikunternehmen Ihren Kunden einen lukrativen Mehrwert-Service und steigern Sie die Effizienz von Fuhrparkleitern, Verladern und Disponenten.

> Zur Referenz Schmitz Cargobull Telematics

 

Smart Control

Umfassende Sensorik ermöglicht es Herstellern von Schnelllauftoren, ca. 1.500 Steuerungsparameter einfach zu konfigurieren, Fehler aufzuspüren und Verschleiß zu erkennen. Somit werden Wartungsprozesse vereinfacht, Ausfallzeiten der Tore minimiert und deren Lebensdauer verlängert. Außerdem steigt die Effizienz im Kundenservice in gleichem Maße wie die Kundenzufriedenheit.

 

Innovative Themen

Blockchain

Gestalten Sie eine dezentrale und ausfallsichere Netzwerkarchitektur, in der sich sämtliche internetfähigen Geräte, Maschinen und Systeme effizient miteinander vernetzen lassen. Erleben Sie die Vorteile der Blockchain-Technologie am Beispiel einer Supply Chain im Internet der Dinge und lernen Sie weitere Anwendungsgebiete von Blockchain kennen.

> Mehr Details im Interview

 

HOLOLENS

Vereinfachen und beschleunigen Sie Wartungs- und Instandhaltungsprozesse durch Augmented-Reality-Brillen wie Microsoft HoloLens. Optimieren Sie damit den Ressourceneinsatz, minimieren Sie Fehlerquellen und senken Sie die Kosten.

 

Weitere Themenschwerpunkte

 Digital Transformation Consulting

An welchem Punkt stehen Sie als Unternehmen im digitalen Wandel? Welche digitale Strategie passt zu Ihrem Unternehmen? Welche neuen Geschäftsmodelle, Produkte und Services bringen Sie im Wettbewerb voran? Wir beraten Sie umfassend zu Ihrem individuellen Weg der digitalen Transformation – strategisch und operativ.

 

 

Visible Light Communication

Visible Light Communication (VLC) nutzt das Licht von LED-Leuchten zur Datenübertragung über kurze Strecken und bietet eine Alternative zu WLAN-Technologien. Nutzen Sie VLC z.B. zur bidirektionalen Datenübertragung mit großer Bandbreite für den Geheimschutzbereich und Media-Anwendungen – einfach über die Bürobeleuchtung. Oder setzen Sie VLC zur unidirektionalen Datenübertragung für Location-based Services in Logistik, Lager & Retail ein.

 

IoT-Security

Im voll vernetzten Internet der Dinge geraten Infrastrukturen von Industrieunternehmen ins Fadenkreuz krimineller Hacker. Entdecken Sie, welche Schwachstellen in vernetzten Industriesystemen lauern und erfahren Sie, wie Sie sich durch ganzheitliche Qualitätssicherung über den gesamten Lebenszyklus von Applikationen und Infrastrukturen dauerhaft vor Angriffen schützen.

 

Social Collaboration

Vernetzen Sie sämtliche Mitarbeiter im Intranet und optimieren Sie die unternehmensweite Zusammenarbeit – auch mobil über Enterprise Messaging. Automatisieren Sie Standardaufgaben über Bots und steigern Sie damit die Produktivität Ihrer Mitarbeiter.

 

Smart Maintenance

Behalten Sie den Zustand von Fahrzeugen, Maschinen und Anlagen durch visualisierte Echtzeitdaten jederzeit im Blick. Erkennen Sie Fehler und Verschleiß vorausschauend und führen Sie wichtige Wartungsarbeiten rechtzeitig durch. Vermeiden Sie damit teure Ausfälle und halten Sie Ihre Supply Chain in Gang.

 

SALESFORCE WORLD TOUR @ CEBIT

Digitale Transformation auf Basis der Salesforce Plattform

• Sie möchten schneller an Aufträge kommen & die Erfolgsquote im Vertrieb steigern?
• Sie möchten Ihren Endkunden alle relevanten Kontaktkanäle anbieten, ohne dabei die Kosten aus den Augen zu verlieren?
• Sie möchten über alle relevanten Kontaktkanäle Ihre Kundenansprache gestalten und automatisieren?

 

Antworten zu Ihren Fragen finden Sie am Salesforce-Stand in Halle 9. Erhalten Sie mittels Live Demos Einblicke in die Salesforce Sales & Service Cloud. Erfahren Sie außerdem anhand von Referenzprojekten, wie Konzerne und Mittelstand die Vorteile der Plattform für sich nutzen – und wie Sie dies ebenfalls tun können.

 

Attila Misota - Consultant Digital Integrity Solutions, T-Systems Multimedia Solutions

Attila Misota

Consultant Digital Integrity Solutions,
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

BERATUNG ZUM THEMA:

Cloud Data Protection sowie Security Awareness Schulungen

Wo? Stand Hessische Zentrale für Datenverarbeitung, Halle 7, E47

Christoph Kögler - Mit der Blockchain Werte digital übermitteln und digitale Verträge abschließen

Christoph Kögler

Head of Innovation, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

IMPULSVORTRAG:

Mit der Blockchain Werte digital übermitteln und digitale Verträge abschließen

Wann?
20.03.2017 von 15.00 - 15.20 Uhr
23.03.2017 von 14.40 - 15.00 Uhr, 16.40 - 17.00 Uhr
24.03.2017 von 10.40 - 11.00, 12.40 - 13.00, 16.00 - 16.20 Uhr
Wo? CeBIT Bühne der Telekom, Halle 4, C38

Dr. Stefan Pietschmann - Head of Smart M2M Solutions, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Dr. Stefan Pietschmann

Head of Smart M2M Solutions,
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

EXPERT PANEL:

Smart Products, Smart Factory, Smart Everything – Herausforderungen und Lösungsbausteine für das Internet der Dinge

Wann? 22.03.2017 von 12.30 – 14.00 Uhr
Wo? BVDW Forum Digitale Transformation, Halle 12, B53

IMPULSVORTRAG:

Intelligente Schnelllauftorsteuerung über die Cloud der Dinge

Wann?
23.03.2017 von 10.30 - 10.50 Uhr, 12.40 - 13.00 Uhr, 16.00 - 16.20 Uhr
Wo? CeBIT Bühne der Telekom, Halle 4, C38

Ingo Notthoff - Vorsitzender BVDW-Forum Digitale Transformation & IoT, Leiter Marketing T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Ingo Notthoff

Head of Marketing, T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Vorsitzender des BVDW-Forum Digitale Transformation & IoT

IMPULSVORTRAG UND PANEL:

Mensch oder Maschine – Wer trifft die Entscheidungen im Internet der Dinge?

Wann? 21.03.2017 von 11.50 – 12.30 Uhr
Wo? CeBIT Digital Marketing Arena, Halle 5, E048

EXPERT PANEL - MODERATION:

Wie schaffen "normale" Unternehmen die digitaleTransformation?

Wann? 22.03.2017 von 15.30 – 17.00 Uhr
Wo? BVDW Forum Digitale Transformation, Halle 12, B53

Jörg Benze - Consulting Code Quality & SOA Test

Jörg Benze

Consulting Code Quality & SOA Test,
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

EXPERT PANEL:

Smart Data im Energiemanagement

Wann? 21.03.2017 von 11:00 - 13:00 Uhr
Wo? VDE/GI-Forum, Halle 15/16

Oliver Nyderle - Leiter Integrated Security Management, T-Systems Multimedia Solutions

Oliver Nyderle

Leiter Integrated Security Management,
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

EXPERT PANEL:

SECURITY! – von Konzernen über die Infrastruktur zum KMU

Wann? 22.03.2017 von 10.30 – 11.00 Uhr
Wo? IHK Dresden - Fachforum SecurITy?!, Halle 5, A36

Sven Tissen - Consultant Digital Commerce, T-Systems Multimedia Solutions

Sven Tissen

Consultant Digital Commerce,
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

EXPERT PANEL:

Conversional Interfaces in Marketing & Vertriebsmanagement

Wann? 21.03.2017 von 15.50 – 16.30 Uhr
Wo? CeBIT Digital Marketing Arena, Halle 5, B64

EXPERT PANEL:

Chatbots im Customer Service

Wann? 22.03.2017 von 16.50 – 17.30 Uhr
Wo? CeBIT Digital Marketing Arena, Halle 5, B64

Sven Tissen und Isabel Rudolf - Digitalisierung im Handel: Das intelligente Regal

ISABEL RUDOLF
Head of Innovation - Store Operation, METRO AG

SVEN TISSEN
Consultant Digital Commerce, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

IMPULSVORTRAG:

Digitalisierung im Handel: Das intelligente Regal

Wann? 23.03.2017 von 11.00 – 11.20 Uhr und 15.20 - 15.40 Uhr
Wo? CeBIT Bühne der Telekom, Halle 4, C38

Thomas Haase - Penetrationstester / IT Forensiker, T-Systems Multimedia Solutions

Thomas Haase

Penetrationstester / IT Forensiker,
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

LIVE HACKING SESSION:

Cybersicherheit aus Sachsen - Lösungen für die Praxis

Wann? 20.03.2017 von 13.00 – 13.30 Uhr
23.03.2017 von 14.30 – 15.30 Uhr
24.03.2017 von 11.00 – 12.00
Wo? Stand Bundesministerium des Innern, Halle 7, B42

Thomas Rahm - Senior Manager Business Development – Security & Data Privacy, T-Systems Multimedia Solutions

Thomas Rahm

Senior Manager Business Development – Security & Data Privacy, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

IMPULSVORTRAG MIT LIVE DEMO:

Sensitive Daten in der Cloud – Der Weg mit maximaler IT-Sicherheit und Verschlüsselung

Wann? 20.03.2017 um 15:30 Uhr
Wo? Forum Public Sector Parc, Halle 7, Stand E13

Thomas Rahm / Marcel Wallbaum - Business Development Digital Integrity Solutions / Testing Digital Integrity Services, T-Systems Multimedia Solutions

THOMAS RAHM
Business Development Digital Integrity Solutions, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

MARCEL WALLBAUM
Testing Digital Integrity Services, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

BERATUNG ZUM THEMA:

HoneySens: Wie sie Hacker erfolgreich in die Falle locken

Wo? Stand Staatsministerium des Innern, Halle 7, B42

Ulf-Jost Kossol - Head of Social Business Technology, T-Systems Multimedia Solutions

Ulf-Jost Kossol

Head of Social Business Technology,
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

EXPERT PANEL:

Smarte Chatbots: Wenn Roboter den Kundenservice übernehmen

Wann? 22.03.2017 von 10.00 – 10.30 Uhr
Wo? Bitkom Digital Office Stage, Halle 3, B06

EXPERT PANEL:

Digitaler Kundenservice als Erlebnisfaktor

Wann? 22.03.2017 von 15.30 – 17.30 Uhr
Wo? CeBIT Digital Marketing Arena, Halle 5, B64

EXPERT PANEL:

Ready for the Customer Experience

Wann? 22.03.2017 von 17.30 – 18.00 Uhr
Wo? CeBIT Digital Marketing Arena, Halle 5, B64

Weitere Events