• Angriff – Was nun?

    Ziel dieses Seminars ist die Vermittlung von Know-How zum Vorgehen eines Hackers und die im jeweiligen System erkennbaren Spuren. Anhand zahlreicher Beispiele sollen Administratoren befähigt werden, Angriffe auf die betreuten Systeme zu erkennen und entsprechende Gegenmaßnahmen frühzeitig einzuleiten. Die Schulung wird von einem Tandem aus Hacker und Systemanalyst durchgeführt. Step by Step werden die Auswirkungen eines Angriffs auf das System dargestellt. Eine Behandlung des Themas Incidenthandling und Notfallstrategie runden das Seminar ab.

Wann

22.09. - 23.09.2015

10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Riesaer Straße 5, 01129 Dresden

Zielgruppe: IT-Leiter, Administratoren, Verantwortliche für IT-Sicherheit

Vorkenntnisse: IT-Grundwissen

Agenda:

  • Einführung und Motivation
    • Aktuelle Bedrohungslage
    • Überblick über Angriffe auf verschiedenen Layern
    • Überblick über Sicherheitsmechanismen (IDS/IPS, SIEM, DAM, WAF,…)
  • Praktischer Teil
    • Demonstration verschiedener Angriffe anhand des Vorgehens eines potentiellen Hackers
    • Auswirkungen eines Angriffs
      • Angriffe auf das System/Informationsgewinnung
      • Brute-Force Angriffe
      • Angriffe auf Webapplikationen
      • Angriffe auf Datenbankserver
      • Angriffe auf Basis von Fehlkonfigurationen
      • Angriffe über Malware
  • Woran erkenne ich, ob ein System gehackt wurde?
    • Dateiänderungen
    • Logfiles
    • Abnormales Verhalten
  • Planungen vor dem Angriff
    • Angriffsvektoren definieren
    • Eskalations- und Meldeketten
    • Risiko abschätzen, Schutzbedarfe der Systeme
    • Runbook von Maßnahmen
    • PDCA
  • Verhalten während des Angriffs
    • Maßnahmen ableiten und bewerten/priorisieren
    • Gegenmaßnahmen vs. gezieltes Überwachen
  • Auswertung nach dem Angriff
    • Nach dem Angriff ist vor dem Angriff
    • Dokumentation, Ticketsystem
  • Auswertung und Neubetrachtung der Systeme und Schutzmaßnahmen

Im Kurspreis enthalten:

  • Schulungsunterlagen, Handout
  • Teilnehmerzertifikat
  • Pausenverpflegung (Mittagsimbiss, Getränke, Pausensnacks)

Kurspreis: 1.350,00 € zzgl. MWSt.

Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular für die Veranstaltung an. Anschließend erhalten Sie ein Angebot für das Training, welches Sie verbindlich beauftragen. Informieren Sie sich über unsere Geschäftsbedingungen hier. 

Hier können Sie sich anmelden:

GESCHÄFTSADRESSE


NEWS ZU SCHULUNGEN: