• Dialog auf Augenhöhe

Deutsche Telekom

Offener Austausch über Hierarchie- und Ländergrenzen hinweg


Nutzen für unseren Kunden:

Haken

Internationale Vernetzung aller Mitarbeiter durch flächendeckendes Intranet in über 50 Ländern

Haken

Schnellere und gezieltere Wissensverteilung, Kosteneinsparung durch Nutzung von Synergieeffekten

Haken

Möglichkeiten der Interaktion und Partizipation sowie direkte Feedbackkultur fördern Motivation und Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen

  • Anforderungen

    Weltweites Intranet mit Social Web-Funktionalitäten

    Wie im privaten hat sich auch im beruflichen Umfeld die Art und Weise verändert, wie Menschen miteinander in Kontakt treten. Damit haben sich auch die Anforderungen an firmeninterne Intranets gewandelt. Die reine Kommunikation über Ein-Weg-Push-Nachrichten ist längst nicht mehr zeitgemäß. Heute steht der aktive, offene und unkomplizierte Austausch der Mitarbeiter analog dem Social Web im Mittelpunkt. Mit dem Telekom Intranet „YOU AND ME“ galt es, einen zentralen Dreh- und Angelpunkt zu schaffen, der redaktionell erstellte Informationen genauso berücksichtigt wie mitarbeitergenerierte Inhalte und Meinungen. Je nach Nutzerverhalten und Interessen sollten dafür unterschiedliche Inhalte personalisiert und nutzerfreundlich bereitgestellt werden. Und mehr noch: Das neue Intranet sollte für alle Mitarbeiter weltweit zur Verfügung stehen – in über 50 Ländern. Neben Bereichs- und Hierarchiegrenzen sollten so auch Ländergrenzen fallen und eine neue Form des offenen Austauschs im ganzen Unternehmen etabliert werden.

  • Lösung

    Interaktive Dialogplattform mit individueller Startseite

    Dank der Social Collaboration-Lösung „YOU AND ME“ sind heute 120.000 Mitarbeiter des Konzerns Deutsche Telekom weltweit miteinander vernetzt. Die auf Jive basierende Plattform ist somit eines der größten Unternehmensnetzwerke der Welt und verzeichnet 4,5 Millionen Besuche monatlich. Innerhalb des Netzwerks gibt es über 17.000 Gruppen, in denen sich die Mitarbeiter teils öffentlich, teils in geschlossenen Gruppen team-intern austauschen. Seit dem Start von „YOU AND ME“ verzeichnete die Plattform bis Juli 2017 mehr als 50.000 Diskussionen, bei denen die meistdebattierte mehr als 1.800 Kommentare hervorbrachte. Im Jahr 2018 knackt YOU AND ME mit insgesamt einer Million Beiträgen einen weiteren historischen Wert, der ebenfalls verdeutlicht, dass die Plattform durch die Mitarbeiter angenommen wird.
    Nicht mehr allein die Intranet-Redaktion legt die Inhalte der Startseite fest, sondern die Interessen und das Nutzungsverhalten der Mitarbeiter entscheiden darüber, welche Inhalte prominent platziert werden. Ein eigens hierfür entwickelter Algorithmus sorgt dafür, dass jedem Mitarbeiter seine eigene, individuelle Einstiegsseite in das virtuelle Konzern-Ökosystem angezeigt wird.
    Nach dem Prinzip „Jeder ist Autor“ erhalten Führungskräfte nun unmittelbares Feedback von Mitarbeitern. Und auch Informationen des Managements gehen direkt an die Belegschaft. Beispielhaft sei hier der Blog „Tim’s Base“ von Vorstandschef Timotheus Höttges genannt, dem bereits über 10.000 Mitarbeiter folgen.

  • Nutzen

    Offener Austausch steigert Mitarbeitermotivation

    Mit „YOU AND ME“ ist im Konzern Deutsche Telekom eine neue, digitale Form der Mitarbeiterkommunikation entstanden, die direkt, schnell und authentisch ist. Das Teilen von Wissen und der Austausch von Meinungen fungiert dabei als verbindendes Element. Über Wiki-Beiträge, Blogs und redaktionelle Inhalte bleibt jeder Mitarbeiter über die für ihn wichtigen Themen im Unternehmen informiert und kann sich aktiv an Diskussionen beteiligen. Der Austausch ohne Umwege spart Zeit und Geld: Abstimmungen werden beschleunigt, Ideen werden ohne Zeitverlust von den Stakeholdern diskutiert. Zugleich können Probleme mittels Schwarmintelligenz einfach und innerhalb kurzer Zeit gelöst werden. 

    Die Social Collaboration-Plattform „YOU AND ME“ schafft letztlich die Voraussetzungen für einen Kulturwandel hin zu einem agilen Unternehmen, das den Weg zur Digitalisierung aktiv gestaltet. Durch den Ausbau des Intranets „YOU AND ME“ konnte die Deutsche Telekom andere Systeme sukzessive ablösen und in der Folge deutlich Kosten einsparen. 

    Dass die Deutsche Telekom mit ihrem interaktiven Intranet auch eine Vorreiterrolle einnimmt, beweisen zahlreiche Preise wie der Digital Communication Award, der Deutsche Preis für Onlinekommunikation und der European Excellence Award im Jahr 2016 sowie der German Stevie Award 2017.

  • Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom AG

    „Unser interaktives Intranet ist mehr als nur ein Stück Technik: ‚YOU AND ME’ ist eine gemeinschaftliche Plattform. Sie lebt davon, dass sich jeder einbringt und so alle etwas davon haben. Wir knacken damit Silos und arbeiten besser zusammen – über alle Bereichs- und Ländergrenzen hinweg."

Über die Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom gehört mit rund 165 Millionen Mobilfunk-Kunden, 28,5 Millionen Festnetz- und 18,5 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.
Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete sie mit weltweit rund 218.300 Mitarbeitern einen Umsatz von 73,1 Milliarden Euro – rund 66 Prozent davon außerhalb Deutschlands.

Ihre Ansprechpartnerin