Studie

IT ohne Barrieren

Die 15 größten Krankenkassen Deutschlands im Test.

In Deutschland sind rund 90 Prozent der Bevölkerung in einer gesetzlichen Krankenversicherung. Das entspricht zirka 70 Millionen Menschen. Die staatlich zugewiesenen Aufgabenfelder der gesetzlichen Krankenkassen umfassen von der Gesundheitsförderung über die Krankenbehandlung bis hin zur Rehabilitation alle Leistungen rund um die Gesundheit der Versicherten.

Im Zuge der Digitalisierung werden immer mehr Verwaltungs- und Kommunikationsprozesse online vom Kunden erledigt. Um ihren Versorgungsauftrag erfüllen zu können, ist es für Krankenkassen hier besonders wichtig, dass Informationen und Funktionen zugänglich für alle Nutzer sind. Dies bedeutet, dass die angebotenen Inhalte von allen Nutzern gefunden, wahrgenommen, erreicht und verstanden werden können.

 

Untersuchte Benutzergruppen

> Sehbeeinträchtigte Benutzer, Blinde Benutzer, Motorisch eingeschränkte Benutzer, Gehörlose Benutzer

Prüfkriterien

Kontrast zwischen Text und Hintergrund – Sehbeeinträchtigte Benutzergruppen
> Untersucht wird das Kontrastverhältnis zwischen Vorder- und Hintergrundfarbe.
Tastaturbedienung – Blinde Benutzer/ Motorisch eingeschränkte Benutzer
> Gesamte Funktionalität des Inhalts muss über eine Tastaturschnittschnittstelle bedient werden können.
Kontaktmöglichkeiten und kontextabhängige Hilfen
> Es sind kontextabhängige Hilfen zur Verfügung zu stellen.

Einblick in die Studie

Die vollständige Studie können Sie sich nach Absenden des untenstehenden ausgefüllten Formulars herunterladen.


Download

Die 15 grössten Krankenkassen Deutschlands im Test

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Studie-Download!

Damit wir Ihnen die Studie zur Verfügung stellen können, benötigen wir von Ihnen einige Angaben,
die wir als Unternehmen, von dem die Studie stammt, für werbliche Zwecke nutzen möchten.
Mit der Angabe Ihrer Daten und der Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden.

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Link zum kostenlosen Download.




* Pflichtangaben

Ihre Ansprechpartnerin