• Angebots-Journey 1:1 standardisieren – Widerspruch oder Wahrheit?

    Angebots-Journey 1:1 standardisieren
    – Widerspruch oder Wahrheit?

    Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit Configure-Price-Quote-Lösungen (CPQ) zum einen Ihren Vertriebsmitarbeitern effiziente, standardisierte Angebotsprozesse bereitstellen und zum anderen Ihren Kunden eine individuelle und medienbruchfreie Angebots-Journey ermöglichen.

Wann

24.10.2019

10:00 - 11:00 Uhr

Veranstaltungsort

Webinar
online

Preis

Kostenlos

Wenn Sie beim erstmaligen Lesen des Webinartitels kurzzeitig ins Grübeln gekommen sind, so war das unser Anliegen. Denn Angebote zu standardisieren und gleichzeitig zu individualisieren - das schreit doch förmlich nach Widerspruch!

Viele Unternehmen starten im Rahmen der Vertriebsdigitalisierung zunächst mit der Abbildung der manuell vorgehaltenen Daten zur Verbesserung der Datenqualität und/oder der zentralen Datenerfassung über Ländergesellschaften hinweg. Alles gut und richtig, kurzum: Der Fokus liegt auf dem Kontakt- und Leadmanagement. Beim Angebot angelangt scheint dieses häufig nur noch als Formsache betrachtet zu werden – Auftragseingang und Umsatz sind aber noch längst nicht gesichert. Die Bedeutung des Angebotsprozesses als entscheidender Schritt im Lead-to-Cash-Prozess wird oft unterschätzt. Nicht umsonst kommt nur jedes dritte Angebot auch tatsächlich zum Abschluss (vgl. Salesforce).

Bei näherer Betrachtung der Ursachen wird deutlich: Ein standardisiertes Vorgehen rund um Konfiguration, Kostenrechnung und Angebotserstellung existiert häufig. Jedoch erfordern variantenreiche und hochkomplexe Produkt- und Leistungspaletten von Vertriebsmitarbeitern das Aufsetzen nahezu individueller Angebote – und das möglichst schnell, fehlerfrei und übersichtlich.

Wie Sie mit Configure-Price-Quote-Lösungen (CPQ) zum einen Ihren Vertriebsmitarbeitern effiziente, standardisierte Angebotsprozesse bereitstellen und zum anderen Ihren Kunden eine individuelle und medienbruchfreie Angebots-Journey ermöglichen, erfahren Sie in diesem Webinar.

Folgende Fragegestellungen werden anhand einer System-Demonstration sowie durch praxisnahe Einblicke des Druckmaschinenherstellers Koenig & Bauer in CPQ-gestützten Vertriebs- und Angebotsprozesse beantwortet:

  • Wie erhöhen Sie die Beratungs- und Angebotsqualität im Vertrieb?
  • Wie beschleunigen und individualisieren Sie Ihre Angebotsprozesse trotz komplexer Produkte und Dienstleistungen?
  • Wie behalten Ihre Vertriebsmitarbeiter alle Aufträge im Auge und fassen diese effizient nach?
  • Welche Faktoren im Angebotsprozess wirken sich positiv auf die Steigerung Ihrer Conversion Rate aus?
  • Wie lassen sich diese Faktoren in eine digitale CPQ-Anwendung übersetzen?

Hinweis:
Schauen Sie sich als Einführung zu diesem Webinar auch das CPQ-Basiswebinar von T-Systems Multimedia Solutions vom 24.05. (Zur Aufzeichnung) auf. Darin widmeten wir uns Herausforderungen, Begrifflichkeiten und generellen Einsatzmöglichkeiten für CPQ-Lösungen.

 

Lukas Fahnroth

Projekt Ingenieur für Digitalisierung & Salesforce
Koenig & Bauer Sheetfed AG & Co. KG

Philipp Masak

Salesforce Consultant, Sales Cloud & CPQ sowie Service Cloud
T-Systems Multimedia Solutions

Ihre Ansprechpartnerin