• Digital Production Twin in der Anwendung

    Digital Production Twin - der schnelle Einstieg in skalierbare Lösungen

    Sie möchten die Performance Ihrer Fertigung erweitern und Ihr Unternehmen
    ganzheitlich digital umrüsten? Wie Digital Production Twins dabei in welchen
    Anwendungsgebieten effizient eingesetzt werden können, erfahren Sie
    in unserer Digital Hour.

    > Zur Anmeldung

Wann

02.10.2020

10:00 - 11:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online-Seminar
online

Preis

kostenlos

Digital Production Twins für Ihr Unternehmen - wie ein schneller Einstieg in skalierbare Lösungen gelingt

 

Holen Sie mithilfe von Digital Production Twins mehr aus Ihrer Fertigung heraus und steigern Sie durch eine digitalisierte Produktion Ihre Performance. Nutzen Sie die Chance und verschaffen Sie sich einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Produktion, um die Qualität und Effizienz von Produktionslinien und –prozessen zu steigern.

 

Vorteile von Digital Production Twins

  • Überwachung von Verfügbarkeit, Effizienz und Qualität von Produktionslinien und –prozessen
  • Anreicherung der Datenbasis von Betriebszuständen und Produktnutzung/Verschleiß, um eine vorausschauende Wartung zu ermöglichen
  • Sicherung der Verfügbarkeit von Maschinendaten
  • Erhöhung von Ausfallsicherheit durch Zustandsüberwachung der Stationen einer Linie/Fabrik, um frühzeitig drohende Ausfälle zu erfassen und Ausfallzeiten zu verkürzen
  • Erhöhung von Effizienz und Durchsatz durch die Integration der Produktions-/Felddaten mit IT-Systemen (wie ERP) und IT-Prozessen

 

Digital Production Twins – Schwerpunkte der Digital Hour:

  • „Digitaler Zwilling“ als Grundlage zur Optimierung der Produktion durch digitales Monitoring
  • Die Stufen der Digitalisierung in der Produktion 
  • Anwendungsfälle für mehr Transparenz, Ausfallsicherheit und Qualität in der Produktion
  • Typische Kundenanforderungen und Best Practices zur Vernetzung von heterogenen Produktionslandschaften
  • Einführung und Aufbau einer digitalen, skalierbaren Produktionsplattform
  • Mehrwerte einer schrittweisen Vorgehensweise – vom MvP bis zum weltweiten Rollout
  • Live Demo - Echtdaten Simulation Shopfloor (IoT Edge)

 

An wen richtet sich die Digital Hour?

Sie sind (Abteilungs-) Leiter oder Mitarbeiter aus den Bereichen Programm Management, Produktion und Fertigung, Qualitätsmanagement, Logistik? Sie wünschen sich, dass Routineaufgaben automatisiert laufen würden um Zeit zu sparen? Dann ist unsere Digital Hour genau das Richtige für sie!

Wir freuen uns auf Sie!

> Zur Anmeldung

Dr. Stefan Pietschmann

Dr. Stefan Pietschmann

Leitung "Digital Twin Solutions"
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Speaker Steffen Wenzel

Dr. Steffen Wenzel

Geschäftsführer
Wenzel.Consult, politik-digital e.V.

Moderation

Hier können Sie sich anmelden:



* Pflichtangaben


Ihre Ansprechpartnerin