• Angebots-Journey 1:1 standardisieren – Widerspruch oder Wahrheit?

    Angebots-Journey 1:1 standardisieren
    – Widerspruch oder Wahrheit?

    Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit Configure-Price-Quote-Lösungen (CPQ) zum einen Ihren Vertriebsmitarbeitern effiziente, standardisierte Angebotsprozesse bereitstellen und zum anderen Ihren Kunden eine individuelle und medienbruchfreie Angebots-Journey ermöglichen.

Wann

24.10.2019

10:00 - 11:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online-Seminar
online

Preis

Kostenlos

Wenn Sie beim erstmaligen Lesen des Webinartitels kurzzeitig ins Grübeln gekommen sind, so war das unser Anliegen. Denn Angebote zu standardisieren und gleichzeitig zu individualisieren - das schreit doch förmlich nach Widerspruch!

Viele Unternehmen starten im Rahmen der Vertriebsdigitalisierung zunächst mit der Abbildung der manuell vorgehaltenen Daten zur Verbesserung der Datenqualität und/oder der zentralen Datenerfassung über Ländergesellschaften hinweg. Alles gut und richtig, kurzum: Der Fokus liegt auf dem Kontakt- und Leadmanagement. Beim Angebot angelangt scheint dieses häufig nur noch als Formsache betrachtet zu werden – Auftragseingang und Umsatz sind aber noch längst nicht gesichert. Die Bedeutung des Angebotsprozesses als entscheidender Schritt im Lead-to-Cash-Prozess wird oft unterschätzt. Nicht umsonst kommt nur jedes dritte Angebot auch tatsächlich zum Abschluss (vgl. Salesforce).

Bei näherer Betrachtung der Ursachen wird deutlich: Ein standardisiertes Vorgehen rund um Konfiguration, Kostenrechnung und Angebotserstellung existiert häufig. Jedoch erfordern variantenreiche und hochkomplexe Produkt- und Leistungspaletten von Vertriebsmitarbeitern das Aufsetzen nahezu individueller Angebote – und das möglichst schnell, fehlerfrei und übersichtlich.

Wie Sie mit Configure-Price-Quote-Lösungen (CPQ) zum einen Ihren Vertriebsmitarbeitern effiziente, standardisierte Angebotsprozesse bereitstellen und zum anderen Ihren Kunden eine individuelle und medienbruchfreie Angebots-Journey ermöglichen, erfahren Sie in diesem Webinar.

Folgende Fragegestellungen werden anhand einer System-Demonstration sowie durch praxisnahe Einblicke des Druckmaschinenherstellers Koenig & Bauer in CPQ-gestützten Vertriebs- und Angebotsprozesse beantwortet:

  • Wie erhöhen Sie die Beratungs- und Angebotsqualität im Vertrieb?
  • Wie beschleunigen und individualisieren Sie Ihre Angebotsprozesse trotz komplexer Produkte und Dienstleistungen?
  • Wie behalten Ihre Vertriebsmitarbeiter alle Aufträge im Auge und fassen diese effizient nach?
  • Welche Faktoren im Angebotsprozess wirken sich positiv auf die Steigerung Ihrer Conversion Rate aus?
  • Wie lassen sich diese Faktoren in eine digitale CPQ-Anwendung übersetzen?

Hinweis:
Schauen Sie sich als Einführung zu diesem Webinar auch das CPQ-Basiswebinar von T-Systems Multimedia Solutions vom 24.05. (Zur Aufzeichnung) auf. Darin widmeten wir uns Herausforderungen, Begrifflichkeiten und generellen Einsatzmöglichkeiten für CPQ-Lösungen.

 

Lukas Fahnroth

Projekt Ingenieur für Digitalisierung & Salesforce
Koenig & Bauer Sheetfed AG & Co. KG

Philipp Masak

Salesforce Consultant, Sales Cloud & CPQ sowie Service Cloud
T-Systems Multimedia Solutions

Ihre Ansprechpartnerin