26.09.2017

Ingo Notthoff neu in der Jury für MIIA und Deutsche Exzellenz Award

Zwei Preise ein Mitglied – Ingo Notthoff in der Jury für MIIA und den Deutschen Exzellenz Award 

Der Deutsche Exzellenz Preis verfolgt die Mission, herausragende Leistungen deutscher Unternehmen und UnternehmerInnen zu würdigen, die ansonsten im Verborgenen bleiben würden. Um es mit den Worten von Schirmherr und Jurymitglied von Wolfgang Clement, früherer NRW-Landesvater sowie Wirtschafts- und Arbeitsminister der Schröder Regierung, zu sagen: „Der Deutsche Exzellenz-Preis fördert die Kultur, mutiger zu sein. Diese Initiative ist somit eine Maßnahme, die am Ende auch dem Standort Deutschland hilft“.

Als Vorsitzender des Forums Digitale Transformation & IoT im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und Marketingleiter der T-Systems Multimedia Solutions, fungiert Ingo Notthoff in der Jury als Digitalisierungsexperte.

Beim Marketing Intelligence & Innovation Award (MIIA) sind Ingo Notthoffs Erfahrung im Marketingbereich besonders gefordert. Der Preis zeichnet herausragende Vorreiter des digitalen Marketings aus. Hierbei geht es insbesondere um Projekte, die durch ihre Messbarkeit und Innovationskraft überzeugen.