• T-Systems Multimedia Solutions

    Alle News im Überblick.

    Einfach durchstöbern und auf dem Laufenden bleiben.

Newsroom

Aktuelle Meldungen

Sie möchten sich über aktuelle Themen rund um die T-Systems Multimedia Solutions informieren? Im Newsroom finden Sie alle Meldungen rund um unser Unternehmen und unsere Branche.

Aktuelles

Grafik: B2B E-Business Report 2015

B2B E-Business Report 2015: T-Systems Multimedia Solutions nimmt B2B-Shopsysteme für die Digitalisierung unter die Lupe

09.06.2015

Relevante Erfolgsfaktoren für B2B-Onlineshops sind eine übergreifende digitale Strategie, Change Management und eine passende Shop-Lösung.

> Mehr zum Thema

Eröffnung des Briefing Centers: T-Systems Multimedia Solutions präsentiert Ort der Innovationen

09.06.2015

Pünktlich zum Jubiläumsjahr eröffnete die T-Systems Multimedia Solutions GmbH am 20. Mai 2015 das neue Briefing Center in Dresden – ein Ort für Innovation, Kommunikation und Inspiration.

> Mehr zum Thema

PAC Studie: Web-Anwendungen im digitalen Zeitalter

11.05.2015

Digitale Transformation steigert Bedarf an Web-Anwendungen: Vormarsch im Bereich Beschaffung, HR und Vertrieb.

> Mehr zum Thema

Meinungen

Virtual Reality- eine neuer Kanal

13.07.2015

Die Virtual-Reality-Brille ermöglicht dank einer vollständigen Rundumsicht mit Tiefenwirkung eine neue Customer Experience. Auch Produktpräsentationen können so neu gestaltet werden, denn Produkte lassen sich mit der VR nicht mehr nur visualisieren, sondern beinahe realistisch erleben. Produktvarianten können sofort getauscht und interaktiv getestet werden. B2B und B2C: vom Fräsroboter zu Investitionen für Privatkunden, Virtual Reality Anwendungen eignen sich für viele Kategorien. Futuristische Szenarien bieten Raum, um die optimale Lösung zu finden und den Kunden emotionaler zu involvieren. Bereits seit 40 Jahren werden digitale Technologien erprobt um alternative Realitätserfahrungen zu simulieren und waren zunächst in u.a. der Luftfahrt und im Automobilbau verbreitet. Wie es sich heute, 20 Jahre später, mit den Projektkosten und der Umsetzung verhält, erfahren Sie im Beitrag des Kanal-egal-Blogs.

Mehr zum Thema

Der mobile Untergang naht

05.06.2015

Der neue Algorithmus von Google und das bevorstehende „Mobilegeddon“ sorgen für Angst und Schrecken in der Unternehmenswelt. Als Reaktion auf die weltweit verstärkte mobile Internetnutzung listet der Suchmaschinenriese erstmals mobiloptimierte Seiten bevorzugt in seinen Suchergebnissen auf. Laut Statista surften 2014 bereits 69 Prozent der Internetnutzer per Smartphone und bis 2017 wird mit fast 3 Milliarden Mobilfunknutzern weltweit gerechnet. Dieser Trend wird dank des neuen Google-Algorithmus ab diesem Jahr deutlich zu spüren sein. Unternehmen und Webmaster, die sich dieser Änderung nicht annehmen, werden stark an Traffic einbüßen- denn weniger prominent platzierte Suchergebnisse laufen Gefahr, aus dem Sichtfeld des mobilen Internetnutzers zu verschwinden. Was das für Onlineeinkäufe bedeutet und mehr zu der Marktposition von Google finden Sie in dem Beitrag des Vormorgen Blogs.

Mehr zum Thema

Der Schlüssel zur Seele

11.05.2015

Wie Zuschauer auf Produkte, Inhalte und Werbung reagieren, konnte früher nur durch Befragungen und Interpretationen geschätzt werden. Diese Ungenauigkeiten und Fehler sollen nun von verschiedenen Softwares zur Messung von Gesichtsregungen und Stimmerkennung umgangen werden. Sogar kulturelle Unterschiede können bei den Gefühlregungen erkannt und gedeutet werden- alles mit einer Webcam. Unternehmen ist es nun möglich per App in Echtzeit die Reaktion ihrer Kunden einzufangen und diese Ergebnisse zu nutzen um die individuelle Markenbindung noch positiver zu gestalten. Wie aus einem Katalog von 5000 Muskelbewegungen 7 Milliarden Gesichtsregungen wurden und was diese Entwicklung für unsere Privatsphäre bedeuten könnte, zeigt Ihnen der aktuelle Beitrag des Vormorgen Blogs.

Mehr zum Thema

Archiv

T-Systems Multimedia Solutions News-Archiv

Im News-Archiv stellen wir Ihnen zurückliegende Mitteilungen zur Verfügung. Wenn Sie Bildmaterial oder weitere Informationen wünschen, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Weiter zu allen Artikeln

Ihre Ansprechpartnerin