• Web Application Management aus Kundenperspektive

    Whitepaper

    Web Application Management aus Kundenperspektive

    Das neue Whitepaper in Zusammenarbeit mit Pierre Audoin Consultants (PAC) zeigt praktische Einblicke in das Web Application Management bei Zeiss AG, ARD Online und Siemens Betriebskrankenkasse (SBK). Alle Ergebnisse jetzt im Download.

    Zum Download

Web Application Management aus Kundenperspektive

Analysten, Experten und Unternehmen über das Web Application Management der Zukunft

Web Application Management ist unverzichtbar. Das zeigt die Studie von PAC und T-Systems Multimedia Solutions mit diesen drei Kernaussagen: Die Dynamik bei (mobilen) Web-Anwendungen und Stabilität im Betrieb müssen sich nicht widersprechen. Bei der Sicherheit sind integrierte Konzepte statt punktueller Lösungen gefragt. Und: Unternehmen benötigen in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern keine Erfüllungsgehilfen, sondern proaktive Partner mit End-to-End-Verständnis.

Whitepaper

Web Application Management aus Kundenperspektive

Das neue Whitepaper in Zusammenarbeit mit Pierre Audoin Consultants (PAC) zeigt: Security, Mobility und Collaboration sind Top-Treiber für Investitionen in Web-Applikationen. Eine End-to-End-Sicht ist Pflicht. Alle Ergebnisse jetzt im Download.

Zum Download des Whitepapers

PAC Studie 2015

Digitale Transformation steigert Bedarf an Web-Anwendungen

Für nachhaltige, erfolgreiche Lösungen reicht es nicht aus, nur die Anschaffung oder Entwicklung von Web-Anwendungen zu diskutieren – auch der Betrieb muss sich ändern. Welche Themen und Trends treiben Unternehmen zu Investitionen? Welche Anforderungen werden an den Betrieb von Web-Applikationen sowie an die Dienstleister, die diese erstellen, gestellt?

Zum Download der Studie
Ganzheitliches Web Application Management rückt in den Fokus vieler Unternehmen.

Web-Talk

Was ist für die Carl Zeiss AG gutes Application Management?

In unserem Web-Talk fasst der PAC-Experte Dr. Andreas Stiehler die spannenden Ergebnisse der Studie ”Web Application Management und Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern im digitalen Zeitalter” noch einmal kurz und kompakt zusammen. Marcel Kujat (Carl Zeiss) berichtet über die Anforderungen und Perspektiven von Web Application Management aus Kundensicht. Andreas Thun (T-Systems Multimedia Solutions)zeigt aus Dienstleistersicht, was derzeit ”State-of-the-Art” der Technologie ist.

Zum Webinar

Einblick in das Whitepaper

Einblick in das Whitepaper

Das vollständige Whitepaper können Sie sich nach Absenden des untenstehenden ausgefüllten Formulars herunterladen.

Download der Publikationen

Registrieren Sie sich über dieses Formular und Sie erhalten sofort den Link zum Download per E-Mail.

Downloads*:

Premium Informationen:

Videointerview mit dem PAC-Experten Dr. Andreas Stiehler




  • Grafik: Webinar zu den Top Investitionstreibern für Web Application Management

    Webinaraufzeichnung

    Die Top Treiber im Web Application Management

    In der Aufzeichnung zum Webinar lernen Sie die Top Investitionstreiber für Web Application Management kennen und erfahren, welchen Herausforderungen sich Dienstleiter stellen müssen.
    Zur Webinaraufzeichnung
  • Grafik: Dr. Stephan Groß und Thomas Rahm im Interview zu integrierter Sicherheit beim Web Application Management

    Interview

    Integrierte Sicherheit beim Web Application Management

    Dr. Stephan Groß und Thomas Rahm beleuchten wichtige Aspekte integrierter Sicherheitskonzepte beim Web Application Management. Thomas Rahm verantwortet den Bereich Business Development in der BU Security & Data Privacy. Dr. Stephan Groß unterstützt als Projektleiter und Consultant in der BU Security & Data Privacy die Kunden von T-Systems Multimedia Solutions bei technischen Aspekten der IT-Sicherheit und des Datenschutzes. Die beiden Experten zeigen, welche Schritte bei der Umsetzung integrierter Konzepte notwendig sind und wie sich die Zusammenarbeit zwischen Dienstleister und Unternehmen bei diesem Thema gestalten sollte.
    Zum Interview (PDF)
  • Grafik: Jörg Hastreiter im Interview zu Devops beim Web Application Management

    Interview

    Web Application Management mit DevOps

    In seinem Interview zeigt Jörg Hastreiter, wie DevOps von der T-Systems Multimedia Solutions GmbH im Rahmen eines unternehmensübergreifenden Programms umgesetzt werden. Jörg Hastreiter verantwortet bei T-Systems Multimedia Solutions als Leiter Business Technology & Excellence die Weiterentwicklung und Bereitstellung der internen Infrastruktur- und Applikationslandschaft. Aufgabenschwerpunkte sind Business Process Management, Service Management, Enterprise-Architektur, IT-Strategie und Governance sowie unternehmensübergreifende Veränderungsprojekt.
    Zum Interview (PDF)
  • Grafik: PAC-Studie-2015-Digitale Transformation

    PAC Spotlight-Analyse

    Commodity war gestern!

    Zusammenarbeit mit Web Application Management-Dienstleistern im Zeitalter der digitalen Transformation

    Das Management von Web-Anwendungen zählte noch bis vor kurzem zu den so genannten „Commodities“, deren Angebot vor allem ein hohes Maß an Kosteneffizienz erforderte. Doch im Zuge der digitalen Transformation muss diese Einschätzung korrigiert werden. Das Ausschöpfen von Kosteneinsparmöglichkeiten spielt zwar in diesem Bereich – wie in allen anderen IT-Segmenten – nach wie vor eine wichtige Rolle. Es ist aber nicht mehr das alleinige, alles beherrschende Thema. Stattdessen gewinnen Agilität und Innovationsfähigkeit, die Berücksichtigung individueller Anforderungen und die Adressierung von Sicherheitsaspekten – basierend auf einem ausgeprägten End-to-End-Verständnis der Verantwortlichen – immer mehr an Bedeutung. Die gesamte PAC-Studie mit den ausführlichen Ergebnissen zu allen Themenschwerpunkten aus den Spotlights finden Sie hier zum kostenlosen Download.

    Download der Pac Spotlight-Analyse (Web Application Management)
  • <img draggable="false" src="/fileadmin/mms_upload/Microsites/LP_CIO/Security_PAC-Studie_Kampagnen_ts-links_03_1280x500.jpg" alt="Grafik: Sicherheitskonzepte Web Application Management PAC-Studie" title="Lesen Sie in der aktuellen PAC-Studie mehr über Sich

    PAC Spotlight-Analyse

    Digitale Transformation braucht Sicherheit!

    Ganzheitliche Sicherheitskonzepte als integraler Bestandteil von Web Application Management

    Bei der Diskussion um die Neuausrichtung des Web Application Management im digitalen Zeitalter stehen als Ziele vielfach höhere Mobilität, Agilität und Vernetzung im Fokus. Dies ist aber nur eine Seite der Medaille. Denn im Zuge der Digitalisierung nehmen auch die Sicherheitsrisiken dramatisch zu. Die mit dem Aufbau und Betrieb betrauten Dienstleister müssen sich dieser Aufgabe annehmen. Die gesamte PAC-Studie mit den ausführlichen Ergebnissen zu allen Themenschwerpunkten aus den Spotlights finden Sie hier zum kostenlosen Download.

    Download der PAC Spotlight-Analyse (Security)
  • Grafik: PAC Spotlight Analyse DevOps zur Steigerung von IT Performance

    PAC Spotlight-Analyse

    Betrieb und Entwicklung müssen
    den Schulterschluss üben!

    Relevanz von DevOps und die Rolle der Dienstleister in deutschen Unternehmen

    Reibungsverluste zwischen Entwicklung und Betrieb von Web-Anwendungen schmälern die IT-Performance und sind im digitalen Zeitalter nicht mehr akzeptabel. Mit DevOps gibt es bereits eine Methodik, die auf eine effektivere Zusammenarbeit zwischen Entwicklung und Betrieb hinwirkt. Doch obwohl die meisten IT-Verantwortlichen hierzulande den zentralen Zielen von DevOps zustimmen, steht die Diskussion und Umsetzung erst am Beginn. Ebenso werden (begleitende) Maßnahmen für eine effektivere Zusammenarbeit zwischen Dienstleistern und Unternehmen beim Web Application Management zwar zumeist als sinnvoll erachtet, vielfach jedoch noch nicht umgesetzt. Die gesamte PAC-Studie mit den ausführlichen Ergebnissen zu allen Themenschwerpunkten aus den Spotlights finden Sie hier zum kostenlosen Download.

    Download der PAC Spotlight - Analyse (Devops)

Ihre Ansprechpartnerin