• Social Intranet

    Intranet vernetzt.

Steigerung des Mehrwertes

Stärkung des Wir-Gefühls

In Deutschland sind rund 800.000 Menschen bei der Deutschen BKK versichert. Das Intranet vernetzt rund 40 Filialen – es dient den Mitarbeiten als wichtige Informationsquelle und Kommunikationsmittel, beteiligt sie an grundlegenden Entscheidungen und hilft ihnen bei der Selbstverwaltung.

  • Social Intranet

    Anforderungen

    Das Intranet als effizientes Kommunikationsmittel

    Ein attraktives Intranet, das häufig und gerne von Mitarbeitern genutzt wird und sie besser miteinander vernetzt? Genau das hat sich die Deutsche BKK mit dem Relaunch ihres Intranets zum Ziel gesetzt. Verstreut auf insgesamt rund 40 Filialen sollen mithilfe des Filialfinders die Auffindbarkeit aller Filialen mit Zuständigkeiten für Niederlassungen vor Ort gebündelt und für alle Beschäftigten in gleichem Maße nutzbar gemacht werden. Mit dem Einsatz von Wireframes zur konzeptionellen Aufbereitung der Funktionen wurde auch eine intuitive Usability erarbeitet, um den „Joy of use“ zu steigern. Neben der technischen Feinkonzeption und der Entwicklung von Design-Templates hat T-Systems Multimedia Solutions alle Inhalte migriert, ein umfassendes Testing durchgeführt und das Intranet für alle Standorte ausgerollt. Die Inhalte wurden über ein TYPO3-CMS konfiguriert, für dessen Anwendung vorab Fachpersonal geschult wurde.

Umsetzung

SYNTHESE AUS WISSENSPLATTFORM UND INTRANET-CMS

Jeder Mitarbeiter der Deutschen BKK kann persönliche Informationen im eigenen Profil hinterlegen. Durch die intelligente Vernetzung lassen sich Kollegen auch abteilungsübergreifend nach Arbeitsschwerpunkten finden. Die aktuellen, personenbezogen Informationen des Dashboards können selbständig organisiert und geändert werden. Eine leicht bedienbare Navigation und die Aufbereitung des Intranets als moderne Wissensplattform und schnelles Kommunikationsmittel sollen gleichzeitig die Attraktivität des Portals steigern. Um Kommunikationsverlusten entgegenzuwirken und das Wir-Gefühl zu stärken, wurde ein einheitliches „Look & Feel“ mit nutzerzentriertem Interface geschaffen. Die optimierte Nutzbarkeit des Intranets, die logische Strukturierung von Inhalten und die intuitive Navigation machen Entscheidungs- und Arbeitsprozesse nachvollziehbar und verbessern die internen Arbeitsabläufe der Deutschen BKK. Das Intranet entwickelte sich nach dem Relaunch bei den Mitarbeitern schnell zu einer beliebten und attraktiven Kommunikationsplattform.

Ihre Ansprechpartnerin